Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Die Formel des Feuers IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Massimo Marcotullio: Die Formel des Feuers
Jetzt bestellen bei amazon.de! Die Handlung von »Die Formel des Feuers« setzt zeitlich kurz nach dem Ende des ersten historischen Romans Massimo Marcotullios, »Das Blut des Skorpions«, ein. Wir befinden uns gemeinsam mit den Hauptfiguren etwa im Jahre 1666, auf dem Weg nach Süden, weg von Italien. Der Maler Fulminacci, sein stummer Freund Zane und seine Geliebte Beatrice geraten auf ihrer Schiffreise nach dem überstürzten Verlassen Roms in einen Hinterhalt und werden von Piraten überfallen. Nach überstandener Gefahr finden die Männer sich – von Beatrice getrennt – auf einer Insel wieder, die sie vorerst nicht mehr verlassen können. Die junge Frau ist mit den übrigen weiblichen Passagieren des Schiffes in die Gefangenschaft der Piraten geraten und erwartet nun ihr unklares Schicksal auf dem Weg nach Algier. Fulminacci und Zane bereiten unterdessen ihre Rettung vor.

Und dann geht es auch – das verspricht der Titel des Buches – um die sagenumwobene Formel des Feuers, nach der der Herrscher Algiers sucht. Mit diesem Begriff wird hier eine Waffe umschrieben, mit der er sein Herrschaftsgebiet erweitern will. Zu Beginn werden Beatrice, Fulminacci und Zane voneinander getrennt und erleben in häufigem Wechsel in Konstantinopel und Algier allerhand turbulente Ereignisse.

Während in Italien bereits der dritte Teil mit Fulminacci und Beatrice in den Hauptrollen erschienen ist, sorgt der Lübbe Verlag nun für deutschsprachige Fortsetzung – Anfang 2010 wird der erste Teil außerdem als Taschenbuchausgabe erscheinen. Die Handlungsabläufe sind oft sehr genau beschrieben und auch die Umgebung wird derart in Worte eingefangen, dass man schon fast von Detailverliebtheit sprechen kann. Mit diesem Buch wird man als Leser dazu eingeladen, ins Osmanische Reich einer längst vergangenen Zeit einzutauchen. Von einer Minute auf die andere kann dabei die Stimmung umschlagen – gerade noch die Ruhe selbst, können sich die Ereignisse bereits im nächsten Augenblick in einen Sturm verwandeln, so dass ein rasanter historischer Thriller entsteht. Die Handlung ist abwechslungsreich gestaltet und selbst die Figuren werden – im Gegensatz zum Vorgängerband – wesentlich besser gezeichnet. Ja, Beatrice gewinnt besonders an Farbe und ihre Gedankengänge lassen sich nachvollziehen. In ihrer Gefangenschaft in Algier deckt sie – die unmerklich eher in den Mittelpunkt gerückt wird als Fulminacci – eine Verschwörung auf und kann ihren Mitgefangenen im Palast verdeutlichen, dass es eine Möglichkeit des Aufbegehrens und der Flucht gibt, während Fulminacci und Zane ihr Bestes versuchen, um nach Algier zu gelangen.

Ein Quereinstieg ohne Kenntnis von »Das Blut des Skorpions« ist problemlos möglich. Zum einen werden gleich zu Beginn die wichtigsten Ergebnisse des letzten Bandes zusammengefasst – und das selbst ohne die Leser, denen diese bereits bekannt sind, zu langweilen. Zum anderen hat Auflösung des Falles um den Skorpion eine eher zu vernachlässigende Bedeutung für die Formel des Feuers, die hier im Mittelpunkt steht.

Einen neuen, exotischen Schauplatz, besser entwickelte Figuren als der Vorgängerband, detailreich beschriebene Orte, Spannung, Abenteuer und zwei, drei Längen – das bietet Massimo Marcotullios neuer Roman »Die Formel des Feuers«. Wesentlich lesenswerter als »Das Blut des Skorpions« und somit Hoffnungsträger für den noch kommenden dritten Teil.

Massimo Marcotullio: Die Formel des Feuers.
Lübbe, Juli 2009.
428 Seiten, Gebundene Ausgabe, 19,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Die Formel des Feuers von Massimo Marcotullio jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.