Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Blutherz IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Michael Wallner: Blutherz
Jetzt bestellen bei amazon.de! Die 16-jährige Samantha ist überglücklich, als ihre Tante ihr eine Stelle als Lernschwester in einem renommierten Londoner Krankenhaus vermitteln kann und das junge Mädchen somit ihre triste Heimatstadt im Norden Englands hinter sich lassen kann. Der Start in der Metropole ist nicht einfach, die Arbeit anstrengend und es wird ihr viel abverlangt. Umso willkommener ist da die Abwechslung, die der charismatische Teddie Samantha bieten kann. Hals über Kopf verliebt sie sich und wird blind für die dunklen Geheimnisse, die er und seine Familie verbergen. Kann sein Bruder Richard sie noch davon überzeugen, sich vor Teddie zurückzuziehen, bevor es zu spät ist?

In einem ungewöhnlichen Umfeld platziert Michael Wallner seine Heldin Samantha. Sie lebt, bedingt durch fehlenden Platz im Schwesterntrakt, im Keller des Krankenhauses. Gleich zu Beginn wird man in die Geschichte mit einem spannenden Albtraum hineingeworfen, der bereits voraussagt, dass hier kein braves Geschehen auf die Leser wartet. Eins bleibt konstant durch das Buch hinweg erhalten – von diesem ersten Traum bis zum letzten Satz – die Atmosphäre! Düster, mystisch und verworren, mit vielen Geheimnissen besetzt.

Lediglich der Anfang der Geschichte, etwa die ersten 70 Seiten mögen nicht recht gelingen. Hier wirkt die beschriebene Handlung gehetzt, Samantha lernt Taddeusz, genannt Teddie, kennen, verliebt sich, teilt mit ihm das Bett – das alles scheinbar in einem Atemzug. Sie selbst bemerkt an einer Stelle, dass alles sehr schnell vonstatten geht, und da kann man als Leser nur zustimmend nicken. Mit 320 Seiten wäre bei diesem Jugendbuch durchaus noch Platz gewesen, um auch dem Anfang mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Auf diesen ersten Seiten lebt das Buch von anderen Elementen jenseits der Vampirthematik. Es geht um Organspenden und einen in der Tat recht realistisch wirkenden Krankenhausalltag

Nach diesem alles andere als gelungenen Einstieg in die Geschichte wird Samanthas Leben aber zunehmend interessanter. Sie bemerkt, dass sie schwanger ist und ihre Schwangerschaft in rasender Geschwindigkeit voranschreitet. Richard, Teddies Bruder, benimmt sich zudem sonderbar und sucht sie immer wieder auf. Er will ihr doch tatsächlich weismachen, dass die Familie Kóranyi seit Jahrhunderten aus Blutsaugern besteht und er selbst nicht – wie behauptet – 16 Jahre, sondern 116 Jahre alt ist. Diese Entwicklungen verpackt Michael Wallner mit viel Spannung und einer Portion Witz, vermischt sie außerdem mit bestehenden Vampirlegenden, wie etwa der Vlads des Pfählers. Er beschreibt die unergründlichen Wege des Blutes und überzeugt dabei besonders im letzten Teil des Romans, als die Handlung von London nach Schottland verlegt wird und letztlich in Transsylvanien landet.

Die Geschichte ist in sich abgeschlossen, lässt aber durchaus Raum für eine Fortsetzung – das Ende öffnet sich für Gedanken unterschiedlichster Natur! Die Thematik ist zugegebenen nicht neu – ein junges Mädchen verliebt sich in einen Vampir und läuft schließlich Gefahr, selbst zu einem seiner Art zu werden, sogar die Schwangerschaft hat Michael Wallner nicht neu erfunden. Was ihm aber an dieser Stelle gut gelingt, sind die Gedanken Samanthas, die hin- und hergerissen ist zwischen ersten zaghaften Muttergefühlen und der Angst, was genau da in ihr heranwächst.

Horrorliteratur für Mädchen ab 15 Jahren – am Rande des Jugendbuches – mit Vampiren, die alles andere als Kuscheltiere sind!

Michael Wallner: Blutherz.
Cbj, August 2009.
320 Seiten, Gebundene Ausgabe, 15,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Blutherz von Michael Wallner jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.