Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Ein K√∂nig f√ľr Deutschland IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Andreas Eschbach: Ein K√∂nig f√ľr Deutschland
Jetzt bestellen bei amazon.de! Erinnert sich noch jemand an den Stimmenausz√§hlkrimi bei der vorvorletzten amerikanischen Pr√§sidentenwahl 2000? Alles hing an einem einzigen Bundesstaat: Florida. Tagelang wurde uns vorgef√ľhrt, dass die Demokratie unbestechlich w√§re und es auf jede g√ľltige Stimme ank√§me und nur die Mehrheit der Staatsb√ľrger entscheidend w√§re. Wirklich?

Vincent Wayne Merrit ist Programmierer und wei√ü, dass er ein Unterprogramm f√ľr die erstmals eingesetzten Wahlcomputer in Florida geschrieben hat. Was er nicht wei√ü, ist, ob dieses Programm auch eingesetzt wurde. Aber es w√§re m√∂glich. Acht Jahre sp√§ter ger√§t er in die Hand von Erpressern, l√∂scht alle Dateien und schickt die einzige Sicherungskopie zu seinem Vater nach Deutschland: dem Lehrer Simon K√∂nig. Der kann als erkl√§rter DAU damit gar nichts anfangen, muss aber sehr schnell erkennen, dass er √§u√üerst brisante Daten erhalten hat. Ein Gruppe Computerfreaks kl√§rt ihn auf und entwickelt gemeinsam mit ihm einen Plan, wie man den Betrug, der offensichtlich f√ľr die n√§chste Bundestagswahl geplant ist, aufdecken kann. Daf√ľr ist es notwendig, eine Partei mit dem K√ľrzel VWM daran teilnehmen zu lassen. Gemeinsam ersinnt man den Namen und das Programm ‚ÄěVolksbewegung zur Wiedereinf√ľhrung der Monarchie‚Äú. Etwas abgedrehteres als diesen Widerspruch k√∂nnen sich weder die Computerfreaks noch Simon vorstellen und darum geht es ja letztendlich: Die Partei muss so widersinnig sein, dass niemand auch nur im Traum auf den Gedanken kommt, dass irgendjemand oder gar die Mehrheit sie tats√§chlich gew√§hlt haben k√∂nnte. Nur so kann man den Betrug aufdecken. Alles l√§uft nach Plan - bis Simon wirklich K√∂nig von Deutschland wird.

Andreas Eschbach entwirft wie in ‚ÄěAusgebrannt‚Äú ein realit√§tsnahes Szenario. Eine Welt, in der nur eine winzige Kleinigkeit anders ist. Der Daseinszweck von Computern ist es, Daten aufzunehmen, zu speichern und zu verwalten. Datensicherheit bedeutet, verhindern, dass jemand Unbefugtes die Daten ver√§ndert. Aber wie erkenne ich, dass jemand unbefugt ist, wenn die einzige Kommunikationsm√∂glichkeit aus einer Folge von Einsen und Nullen besteht? Kann es Sicherheit vor Datenmanipulation geben, wenn das Speichermedium geradezu dazu entwickelt wurde, Datenver√§nderungen zu erm√∂glichen? Das ist das eine Thema des Romans. Das andere geht tief in die menschliche Psyche. Wie schwer ist es, der Macht zu widerstehen, wenn man praktisch vor die F√ľ√üe gelegt bekommt. Und wieweit ist der heutige Mensch, gew√∂hnt an die Welt mit realit√§tsnahen Filmen zwischen Nachrichtenbl√∂cken und Computerspielen, die immer nat√ľrlicher werden, √ľberhaupt noch in der Lage und willens, eine offensichtliche Manipulation zu erkennen?

Das Buch geht aus zwei Gr√ľnden unter die Haut: zum Ersten, weil das Szenario sehr dicht an der Welt ist, die wir kennen. Es w√§re vielleicht doch irgendwie m√∂glich. Zum Zweiten, weil es einfach so gut geschrieben ist, dass die Seiten und Buchstaben manchmal verschwinden und die Welt dahinter sehen lassen.

Auf keinen Fall anfangen zu lesen, wenn noch ein wichtiger Termin ansteht.

Andreas Eschbach: Ein K√∂nig f√ľr Deutschland.
L√ľbbe, September 2009.
491 Seiten, Hardcover, 19,99 Euro.

Regina Lindemann

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Ein K√∂nig f√ľr Deutschland von Andreas Eschbach jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2022 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.