Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Die kalabrische Hochzeit IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Jürg Amann: Die kalabrische Hochzeit
Jetzt bestellen bei amazon.de! „Die kalabrische Hochzeit ist ein Buch, das durch Emotionen lebt.
Große Gefühle einer großen Liebe, die sich immer auf begrenzte Zeit beschränken muss und sich von Sehnsucht nährt.

Emma ist mit dem Poeten Carlo verheiratet und hat mit ihm eine gemeinsame Tochter. Zehn Jahre später flammt ihre Liebe zu ihrem einstigen Geliebten Lorenzo erneut auf. Vielleicht liegt es daran, dass sie sich im Schatten von Carlos Schwermut nicht richtig entfalten kann. Ihre Gefühle für Lorenzo und vor allem seine körperliche Anziehungskraft jedenfalls sind so stark wie niemals zuvor.
Ständige Zerrissenheit zwischen Gefühl und Verantwortung ihrer Familie gegenüber bestimmen Emmas Leben. Heimliche Treffen in Venedig und Bologna, wo Lorenzo lebt, heimliche Telefonate, eine ständige Sehnsucht und ein schlechtes Gewissen, damit muss Emma sich arrangieren.
Zermürbend ist für Emma die Zeit, als Lorenzo für sie plötzlich nicht mehr erreichbar ist, sein Telefon nicht mehr abnimmt. Alles ändert sich, als schließlich ein unerwarteter Anruf Emma erreicht, der alles ändert.
Unverzüglich reist Emma mit dem Zug nach Kalabrien in Lorenzos Heimatdorf Calopezzati. Carlo und ihre kleine Tochter lässt sie in Turin zurück.
In Calopezzati wird sie von Lorenzos Eltern und seinen Verwandten als seine Braut aufgenommen. Emma wohnt in Lorenzos ehemaligem Zimmer, seine Mutter kocht für sie Lorenzos Lieblingsspeisen. Emma riecht, sieht schmeckt den Geliebten, ist ihm nah, obwohl er nicht bei ihr ist.

Der Autor Dr. phil. Jürg Amann wurde 1947 geboren und lebt in Zürich. Er erhielt zahlreiche Literaturpreise, u. a. 1983 den Ingeborg-Bachmann-Preis.
Marcel Reich-Ranicki benennt Jürg Amann als einen Meister der virtuosen Beschränkung.

Jürg Amann: Die kalabrische Hochzeit.
Arche Literatur Verlag, August 2009.
128 Seiten, Hardcover, 18 Euro.

Annegret Glock

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Die kalabrische Hochzeit von Jürg Amann jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.