Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Blutrote Dämmerung – das Buch der Vampire Band 3 IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Colleen Gleason: Blutrote Dämmerung – das Buch der Vampire Band 3
Jetzt bestellen bei amazon.de! Lady Victoria Gardworth befindet sich weiterhin in Rom. Nachdem ihre Tante, die bisherige Anführerin der Vampirjäger im Kampf gegen den Dämon Akvan ermordet wurde, hat sie die Leitung der Kämpfer übernommen. Noch von der Trauer über den Verlust ihrer geliebten Tante gezeichnet, kommt es ihr zugute, dass die Vampire sich momentan zurückhalten. Lilith, die Königin der Blutsauger hat sich immer noch in den unwirtlichen Bergen Transsylvaniens vergraben, die Nosferatu Roms und ihre menschlichen Helfer halten sich, zunächst zumindest, bedeckt.

Es ist die Zeit des Karnevals, der ungezügelten Vergnügungen bevor die Fastenzeit anbricht. Während überall in der Metropole enthauptete Tiere auftauchen, kommt Victorias Mutter mit zwei Freundinnen nach Rom, um ihre Tochter einmal mehr in der feinen Gesellschaft einen Ehemann zu suchen. Dass diese als Venatorin gar keine Zeit hat auf Bräutigamschau zu gehen ahnt sie ebenso wenig, wie dass der gesetzte Gentleman, der ihr den Hof macht von der untoten Art ist.

Nur zu bald muss Victoria feststellen, dass die scheinbare Ruhe täuscht. Akvan, der besiegt geglaubte Dämon aber auch der Vampirfürst Beauregard suchen das seit Jahrzehnten hermetisch verschlossene Labor eines Alchimisten zu öffnen. Hier vermuten sie ein Manuskript, das nicht nur das Geheimnis der Unsterblichkeit offenbart, sondern auch die Erlösung für die Vampire.

Hin- und hergerissen zwischen Sebastian, dem charismatischen Enkel Beauregards und des unnahbaren Vampirjägers Max gerät Victoria dabei immer mehr in den Sog eines mächtigen Vampirs ...



Colleen Gleasons Saga um die Vampirjäger und deren Wild hat eine erstaunliche Entwicklung genommen. Stand der erste Teil noch ganz im Zeichen von Bällen, romantischen Verwicklungen und dem Leben der besseren Gesellschaft in einem vorvictorianischen Londons, so hat sich der Ton und die Handlung mit der Verlagerung auf den Kontinent deutlich gewandelt.

Immer noch ist unsere Heldin eine Frau, die amourösen Abenteuern durchaus aufgeschlossen gegenübersteht. In einer Zeit, da Sexualität, noch dazu außerhalb des ehelichen Schlafzimmers verpönt war und totgeschwiegen wurde, in der die Frau dem Manne untertan war, zeigt sie eine erstaunlich emanzipierte Seite, ist selbstbewusst, aber auch ganz Frau. So ist es durchaus glaubwürdig, dass sie sich zu den attraktiven Männern ihrer Umgebung hingezogen fühlt, dass sie Lust empfindet, dabei aber immer mit ihren anerzogenen Moralvorstellungen im Clinch liegt.

Rom selbst bleibt, wie im zweiten Band der Reihe als Handlungsort blass. Wir erfahren, dass die Stadt neben dem Vatikan und einigen Kirchen aus Herrenhäusern besteht, auch das Kolosseum taucht auf, weiter zieht die Autorin aus der Stadt am Tiber keinerlei Faszination und verschenkt hier viel Potential.

Dagegen wissen ihre Figuren – insbesondere der undurchsichtige aber schlitzohrige Sebastian und der puritanische Max - zu überzeugen. Zusammen mit Victoria selbst bilden sie das Triumvirat an handlungsrelevanten Personen, das die Reihe dominiert. Lilith selbst taucht auch dieses Mal nur in einer Randrolle auf, hier dürften die Folgebände weitere Enthüllungen für den Leser parat haben.

Insgesamt ein munterer, straff durchgezogener Plot, der actionreiche Szenen mit überzeugenden Charakterzeichnungen verbindet, dabei die Eigenständigkeit der Welt Gleasons weiter ausbaut und auch männliche Leser zu faszinieren weiß.

Colleen Gleason: Blutrote Dämmerung – das Buch der Vampire Band 3.
Blanvalet, September 2009.
445 Seiten, Taschenbuch, 9,95 Euro.

Carsten Kuhr

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Blutrote Dämmerung – das Buch der Vampire Band 3 von Colleen Gleason jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.