Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » We all fall down IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Eric Walters: We all fall down
Jetzt bestellen bei amazon.de! „21st Century Thrill“ heißt die neue Jugendbuchreihe des KOSMOS Verlages. Den meisten ist der Stuttgarter Verlag sicher durch die weltberühmten Detektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews, besser bekannt als „Die drei ???“, ein Begriff. Doch seit einigen Jahren versucht sich der Verlag zusehends im Bereich der ernsthaften Jugendliteratur zu etablieren. Mit der neuen Reihe wird ihm das sicher auch gelingen. In den Büchern werden Themen wie Klonen, Terrorismus, Biowaffen und Menschenrechte behandelt – Themen, die Jugendliche (und auch Erwachsene) im aktuellen Jahrhundert umtreiben. „Es ist immer eine Herausforderung, Gleichgesinnte zu finden, mit denen man kontrovers diskutieren kann und die noch die grundsätzlichen Lebenseinstellungen mit einem teilen. Und mit ihnen habe ich mich hier zusammengetan und die Initiative 21st Century Thrill gegründet. Geleitet werden wir von der Faszination für die brisanten Themen unserer Zeit in einer immer vernetzter werdenden, globalisierten Welt. Die Initiative ist für euch. Für alle, die sich für gesellschaftliche Brennpunktthemen interessieren. Für alle, die selber denken wollen. Für alle, die bereit sind, kritisch zu hinterfragen“, so Christopher Key, Herausgeber der Reihe auf http://www.21st-centurythrill.com

Nachdem ich „Genesis Alpha“ gelesen hatte und begeistert war, freute ich mich darauf, ein weiteres Buch aus der Reihe zu lesen. Meine Freude wurde aber bald getrübt. „We all fall down“ trieft geradezu vor amerikanischem Pathos. Der Vater, der große Held, der zwar nie für seinen Sohn (Will) Zeit hatte, ihm aber nun, in dieser lebensbedrohlichen Situation, tausendmal bekundet, dass sein Sprössling das allerwichtigste auf der Welt für ihn ist (um es im Alltag dann wahrscheinlich wieder zu vergessen). Und die noch heldenhafteren amerikanischen Feuerwehrmänner: „Es ist das Mindeste, was wir für einen der tapfersten in New York tun können. Wir kümmern uns um James, und Sie kümmern sich um dieses Gebäude hier“, so der Vater, als er auf dem Abstieg des fast einstürzenden Südturms des WTC dem Vater eines Freundes seines Sohnes, einem Feuerwehrmann, begegnet. „Was brachte einen Menschen dazu“, so weiter die Überlegungen von Will, „so etwas zu tun? Was für ein Typ Mensch hatte einen solchen Mumm? Ich betrachtete meinen Vater (…). Er wäre gern Feuerwehrmann geworden. Konnte ich ihn mir in dieser Rolle vorstellen, mir vorstellen, dass er sein Leben für andere aufs Spiel setzte? Ich brauchte gar nicht weiter zu schauen (…) als bis zu Ting auf seinem Rücken, um darauf eine Antwort zu finden. Er wäre ein sehr guter Feuerwehrmann geworden“. Ich habe wirklich den größten Respekt und Hochachtung vor diesem Beruf und dem, was die Männer (und bestimmt auch Frauen!) am 11. September geleistet haben, aber bitte, muss man deswegen solche Sätze schreiben? So finde ich insgesamt den Plot leider auch sehr zäh und die Dialoge (Gedanken des Jungen) sehr lahm. Schade!!! Aus der Idee, die die Geschichte aus der Perspektive eines Jungen zu erzählen, der zufällig am 11. September – wegen eines Schulpraktikums – im WTC ist, hätte man bestimmt mehr machen können.

Eric Walters: We all fall down.
Kosmos, August 2009.
208 Seiten, Taschenbuch, 12,95 Euro.

Nadine Roggow

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch We all fall down von Eric Walters jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.