Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Magie, gelesen von Martina Rester-Gellhaus IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Trudi Canavan: Magie, gelesen von Martina Rester-Gellhaus
Jetzt bestellen bei amazon.de! Tessias großer Wunsch, eine Heilerin zu werden, scheint in Erfüllung zu gehen, als ein Sklave Lord Darkons, ihres Lehnsherren, erkrankt und sie und ihr Vater zu dessen Heilung engagiert werden. Im Haus des Lord wird ihr jedoch ein sachakanischer Zauberer zudringlich und Tessia benutzt unbewusst Magie. Der Lord wird misstrauisch und schließlich auf ihre Fähigkeiten aufmerksam. Hat Tessia eine Zukunft als Novizin an seinem Hof? Überschattet wird ihre neue Sichtweise auf die Dinge von einem Angriff sachakanischer Magier, der ihr Leben für immer verändern soll …

»Magie« bewegt sich im gleichen Welt wie auch die Bücher der Gilde der Schwarzen Magier. Es bildet die Vorgeschichte zu dieser Trilogie und kann deshalb problemlos ohne Vorwissen über die anderen Titel von Trudi Canavan gehört werden. Martina Rester-Gellhaus bringt die Zuhörer nach Kyralia und lässt sie hier ein junges Mädchen begleiten, das plötzlich Magie in sich entdeckt, obwohl es bisher Heilerin werden konnte – was die Konventionen aber nicht zuließen.

Martina Rester-Gellhaus führt jugendgerecht durch dieses Hörbuch, wenn auch der Anfang etwas holprig verläuft. Sie schafft es letztlich, Tessias Neugierde für Magie und Medizin, für die Welt um sie herum mit einer passenden Betonung zu versehen. Stellen, an denen sich die vorgenommenen Kürzungen des Gesamttextes deutlich werden, lassen sich so gut wie gar nicht finden. Die Geschichte ist trotz gekürzter Lesung flüssig zu hören und eingängig.

Alles in allem bleibt Tessias Geschichte vorhersehbar, insbesondere wenn man andere Romane von Trudi Canavan kennt. Es bestehen einige Parallelen zu den Büchern der Gilde, selbst die grobe Handlung ähnelt sich. Da in diesem Band nur bedingt auf die Hintergründe der anderen Geschichten eingeht, hätte es dieses Prequel nicht wirklich gebraucht.

Für Fans von Magiergeschichten sehr gut geeignet. Das abenteuerliche Leben der Meisterschülerin Tessia könnte für Canavan-Kenner eher langweilig werden, Neulinge bekommen hier aber einen guten Eindruck von Trudi Canavans Art Geschichten zu entwerfen.

Trudi Canavan: Magie, gelesen von Martina Rester-Gellhaus.
Random House Audio, Mai 2009.
6 CDs, 24,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Magie, gelesen von Martina Rester-Gellhaus von Trudi Canavan jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.