Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Alle Zeit IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Kathrin Gerlof: Alle Zeit
Jetzt bestellen bei amazon.de! ‚ÄěAlle Zeit‚Äú ist ein Buch √ľber die Frauen aus f√ľnf Generationen. Die Frauenschicksale f√ľhren die LeserInnen durch die Zeitspanne vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis ins heutige Deutschland.
Der Roman handelt von Liebe, von Verrat, von Verlust, vom Altsein und von einem neugeborenen Leben.

Die √§lteste der Frauen, Klara, lebt in einem Pflegeheim und k√§mpft gegen ihre Demenz an. Dort verliebt sie sich mit √ľber achtzig Jahren in Aaron, ‚Äěeinen Alzheimer‚Äú, wie sie den vornehmen Mitbewohner selbst betitelt. Die beiden Alten erg√§nzen sich in ihrem Handicap und helfen sich gegenseitig. Die Verarbeitung dieser Liebesgeschichte zweier alter Menschen ist der Autorin auf eine bewegende Art gelungen. Peinliche Situationen, wie sie in Altenheimen an der Tagesordnung stehen, l√§sst Kathrin Gerlof nicht aus. Durch einen aufgelockerten, witzigen Erz√§hlstil findet sie genau die richtige Form, dass man, was sonst gern tabuisiert wird, mit einem L√§cheln liest.

Klaras Tochter Henriette und ihre Enkelin Elisa versuchen Vergangenes aufzuarbeiten. Zu viel wurde verschwiegen, zu viel Unerkl√§rtes steht zwischen ihnen. Die Verbindung zu Klara ist vor langer Zeit abgebrochen. Die beiden reden viel √ľber die Mutter und Gro√ümutter, unternehmen eine gemeinsame Reise, um das alte Elternhaus noch einmal zu sehen. Dabei wissen sie nicht, ob Klara √ľberhaupt noch lebt.

Elisas Tochter Juli, die Urenkelin von Klara, hat mit gerade sechzehn Jahren ein kleines M√§dchen, Svenja, geboren. Auch Juli wei√ü nichts von der Existenz Klaras. Durch Zufall begegnet sie einer verwirrten alten Frau im Park an einem See. Juli f√ľhlt sich von der alten Dame, die ihre Worte in den See wirft, angezogen. Vergeblich versucht sie sp√§ter, die Alte wieder im Park zu treffen. - Einzig diese Verbindung wirkt in der ansonsten interessanten Familien- und Situationskonstellation konstruiert.

Kathrin Gerlof , Jahrgang 1962 lebt als freie Journalistin, Filmemacherin und Autorin in Berlin.

Kathrin Gerlof: Alle Zeit.
Aufbau Verlag, September 2009.
229 Seiten, Hardcover, 18,95 Euro.

Annegret Glock

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Alle Zeit von Kathrin Gerlof jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2023 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.