Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Dracula – Die Wiederkehr IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Dacre Stoker & Ian Holt: Dracula – Die Wiederkehr
Jetzt bestellen bei amazon.de! London, 1912 – fünfundzwanzig Jahre sind vergangen, seit Graf Dracula voon Professor Van Helsing vernichtet wurde. Quincey, der Sohn von Mina und Jonathan Harker, hat nach einem Streit mit seinem Vater die Universität verlassen. Jonathans Pläne, aus ihm einen Rechtsanwalt zu machen, konkurrieren mit seinen Wünschen, Schauspieler zu werden.

Am Theater trifft Quincey auf Bram Stoker, der seine Dracula-Geschichte als Bühnenstück inszeniert. Als Quincey die Geschichte liest, ist er schockiert, denn er erkennt die dunkle Vergangenheit seiner Eltern. Selbst Minas Jugendlichkeit nach all den Jahren ergibt für den jungen Mann einen Sinn.

Eine plötzliche Wendung ergibt der grauenhafte Mord an Quinceys Vater. Jonathan Harker wird gepfählt am Piccadilly Circus aufgefunden. Scheinbar hat es jemand auf die Personen abgesehen, die mit der Vernichtung des Grafen zu tun hatten. Qunicey wird bald damit konfrontiert, dass der Graf unter den Untoten verweilt und, dass Bram Stoker nur einen Teil der schaurigen Geschichte erzählte.

Als Urgroßneffe von Bram Stoker, dem ursprünglichen Verfasser von Dracula (1897), trug sich der Kanadier Dacre Stoker bereits seit einiger Zeit mit dem Gedanken, eine Fortsetzung dieses Klassikers der Horrorliteratur zu schreiben. In dem Drehbuchautor und Stoker-Forscher Ian Holt fand er schließlich den idealen Co-Autor. Auf der Grundlage von Originalmaterial aus dem Nachlass Bram Stokers entstand Dracula – Die Wiederkehr als Fortführung der Geschichte, die im ursprünglichen Roman erzählt wird. Die Notizen und Hinterlassenschaften wurden akribisch zu einem neuen, phantastischen Roman zusammengefasst.

Fazit: Eine herausragend gelungene Wiederbelebung des Grafen Dracula. Ein Roman, an dem sich andere Vampirstorys messen lassen müssen. Dracula lebt!

Dacre Stoker & Ian Holt: Dracula – Die Wiederkehr.
Egmont-Lyx, Oktober 2009.
600 Seiten, Hardcover, 19,95 Euro.

Ralf Seybold

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Dracula – Die Wiederkehr von Dacre Stoker & Ian Holt jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.