Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Das Herz der Nacht IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Ulrike Schweikert: Das Herz der Nacht
Jetzt bestellen bei amazon.de! Mit dem Roman „Das Herz der Nacht“ kehrt die in Schwäbisch Hall geborene Autorin Ulrike Schweikert zu ihren ursprünglichen Wurzeln zurück – dem phantastischen Roman. Denn, zwischenzeitlich ist Ulrike Schweikert eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen historischer Romane.

In dieser romantischen Vampirgeschichte erzählt uns die Autorin von einer verschneiten Wiener Winternacht, in der der geheimnisvolle András Báthory die Fürstin Therese Kinsky vor dem sicheren Tod rettet. Fasziniert von dem jungen Grafen findet die adelige Dame eine willkommene Abwechslung von ihrer unglücklichen Ehe. Auch Báthory genießt die Nähe der Dame, zu der er sich leidenschaftlich hingezogen fühlt.

Doch der junge Graf beehrt sie immer nur nach Sonnenuntergang. Im Dunst der Dame lernt der Vampir die Pianistin Karoline Wallberg kennen, die zwar hochbegabt ist, jedoch ein dunkles Familiengeheimnis in sich trägt. Báthory erkennt das Talent des Mädchens und bitte sie, ihm das Klavierspielen beizubringen.

Als eine grausame Mordserie Wien in Atem hält, droht das Glück des jungen Vampirs zu scheitern. Junge Mädchen werden mit aufgerissener Kehle gefunden und ein unbekannter legt dem Grafen ein blutiges Messer auf die Türschwelle. Aber András möchte Wien nicht verlassen und erkennt zu spät, welches Spiel der Unbekannte mit ihm und allen Menschen treibt, die den Grafen umgeben.

Gekonnt lenkt die Autorin auf falsche Fährten und verbindet Fiktion mit dem Prunk und den Gepflogenheiten der damaligen Zeit. Daraus entsteht ein spannender Vampirroman, der den Fans historischer Literatur noch mehr schmeckt, als den Fans des klassischen Genres.

Fazit: Ein romantischer Vampirroman, der im Schatten des neuen Dracula-Romans eine ganz andere, liebevollere Welt erzählt.

Ulrike Schweikert: Das Herz der Nacht.
Egmont-Lyx, Oktober 2009.
478 Seiten, Hardcover, 19,95 Euro.

Ralf Seybold

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Das Herz der Nacht von Ulrike Schweikert jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.