Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Gerettete Worte IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Xinran: Gerettete Worte
Jetzt bestellen bei amazon.de! „Es fällt Chinesen nicht leicht, ihre wahren Ansichten und Gefühle offen und öffentlich auszusprechen“, bedauert die chinesische Journalistin Xinran und hat ihr Buch „Gerettete Worte“ aus genau diesem Grund geschrieben. Im zwanzigsten Jahrhundert haben das Land China und die chinesische Gesellschaft dramatische Veränderungen erfahren und Xinrans Wunsch und selbstauferlegter Auftrag ist, den Chinesen die Wahrheit über ihre Gedanken und auch leidvollen Erinnerungen zu entlocken und sie für kommende Generationen festzuhalten – nicht zuletzt um die chinesische Kultur und die nationale Würde zu bewahren.
In „Gerettete Worte“ kommen die unterschiedlichsten Menschen zu Wort, gemeinsam ist ihnen die Liebe zu ihrem Land China. Auf über 600 Seiten befinden sich Interviews mit einfachen Bauern, Nachkommen großer Volkshelden und auch chinesischen Intellektuellen.
Yao Popo zum Beispiel, eine neunundsiebzigjährige Medizinfrau hat von der Kulturrevolution profitiert: dadurch, dass die Krankenhäuser geschlossen wurden hatte sie mehr Patienten und konnte sich selbst und ihre Familie gut versorgen.
Herr und Frau You sind Experten und Pioniere auf dem Gebiet der Erdölsuche in China und erzählen offen von ihrer Kindheit und Jugendzeit.
Lin Xiangbei, neunundachtzigjähriger Sohn und Schwiegersohn von Märtyrern der Revolution befand sich zwanzig Jahre lang in politischer Gefangenschaft und verlor viele seiner Angehörigen. Auch wenn beispielsweise seine Schwiegermutter, die Zwei-Waffen-Frau als Nationalheldin gefeiert wird erinnert er sich auch an die schlimmen Zeiten der Revolution.
Herr Huadeng, der heute eine Laternenwerkstatt besitzt, wuchs in ärmsten Verhältnissen auf und musste schon als Kind hart arbeiten.
Der Leser erlebt in „Gerettete Worte“ das zwanzigste Jahrhundert in China durch die zum Teil berührenden, traurigen und schockierenden Erzählungen der authentischen Interviewpartner Xinrans.

Ein wenig Interesse am Land China, im günstigsten Fall vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit der chinesischen Bevölkerung, sollte man als ambitionierter Leser mitbringen.
Mit großer Detailverliebtheit schildert Xinran in ihrem Buch die Orte, an denen sie sich mit ihren Interviewpartnern unterhalten hat, deren Aussehen und auch die ausführlichen Gespräche, sie bringt ihre eigenen Gedanken ein und hilft dem Leser, den größeren Zusammenhang zu verstehen.
Wer eine leichte Lektüre sucht, ist mit „Gerettete Worte“ falsch beraten. Zwar ist Xinrans Schreibstil angenehm zu lesen, weder kompliziert noch zu blumig, jedoch geben die Schicksale der unterschiedlichen Chinesen viel Stoff zum Nachdenken.

Xinran, 1958 in Beijing geboren, arbeitete jahrelang als Radiojournalistin. Ihre Sendung „Words on a Night Breeze“ war in ganz China bekannt und berühmt. Ihr erstes Buch Verborgene Stimmen erregte international großes Aufsehen. Es folgten die ebenfalls erfolgreichen Romane Himmelsbegräbnis und Die namenlosen Töchter. 1997 verließ Xinran China und lebt seither mit ihrem Sohn und ihrem Mann in England.

Xinran: Gerettete Worte.
Droemer/Knaur, Oktober 2009.
624 Seiten, Hardcover, 19,95 Euro.

Carolin Glock

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Gerettete Worte von Xinran jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.