Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten
In diesem Buch präsentiert sich die erfahrene Dortmunder Autorinnengruppe Undpunkt mit kleinen gemeinen und bitterbösen Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Eternal 02. In den Armen des Vampirs IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
V.K. Forrest: Eternal 02. In den Armen des Vampirs
Jetzt bestellen bei amazon.de! Seit Jahren wird die junge Frau Macy von einem Mann aus der Ferne terrorisiert. Er schreibt ihr über das Internet Nachrichten oder ruft an. Das allein könnte sie zwar verkraften, er bringt aber systematisch gleichzeitig ihre näheren Bekanntschaften um, so dass Macy häufig umzieht und kaum mehr einen Menschen an sich heranlässt. Sie wendet sich an die FBI-Agentin Fia, die die Leser bereits aus dem ersten Band »Die Vampire von Clare Point« kennen. Ihr ehemaliger Geliebter Arlan wird ebenfalls auf die Frau und den Fall aufmerksam. Bevor er es sich versieht, landet er mit der mehr als willigen Macy im Bett und wird ebenfalls in die Sache verwickelt.

Ein neuer Kriminalfall, ein neuer „Ermittler“ und Protagonist. Nicht mehr die FBI Agentin Fia Kahill ist der Mittelpunkt des Romans, sondern der ihr nahe stehende Arlan. Er ist Vampir, trägt aber gleichzeitig die Wesenszüge der Gestaltwandler in sich und ist dadurch in der Lage, sich nach Belieben in die unterschiedlichsten Tiere zu verwandeln. So kann er beispielsweise mit einem Kater kommunizieren, der an einem der Tatorte zugegen ist, und einen Mann ungesehen überwältigen. Fia wird zur Randfigur, man erfährt nur nebenbei, dass ihre Beziehung zu dem Menschenmann Glen in einer Krise steckt. Sonst tritt sie eher selten in Erscheinung.

Mit der neuen Hauptfigur wird die »Eternal«-Reihe überraschend spannender und besser. War der erste Band noch netter Durchschnitt, bewegt sich der neue Roman auf einem etwas höher gelegenen Niveau. Hier merkt man, wie eine einzelne Figur einen ganzen Roman ungemein prägen kann. Romanze und Krimifall kommen neben der üblichen Vampirthematik nicht zu kurz – es entsteht eine angenehme Mischung aus allen Komponenten.
Die Vampire heben sich weiterhin von den bekannten Blutsaugern ab, in dem sie unsterblich sind, wenn sie in ihrem vorherigen Leben auf eine bestimmte Art und Weise gestorben sind. Mit den Teenager-Vampiren gelingt an dieser Stelle eine noch detailliertere Betrachtung als im Vorgängerband.

Der dritte Band rund um die Vampire von Clare Point und die sie umgebenden Kriminalfälle ist für Oktober 2010 unter dem Titel »Die Geliebte des Vampirs« angekündigt.

Frischer Wind für die Eternal-Serie. Arlan als Protagonist sorgt für eine weitaus spannendere Geschichte und eine deutlich erkennbare Verbesserung vom ersten zu diesem zweiten Teil.

V.K. Forrest: Eternal 02. In den Armen des Vampirs.
Knaur, Januar 2010.
391 Seiten, Taschenbuch, 8,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Eternal 02. In den Armen des Vampirs von V.K. Forrest jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.