Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Nocturne City 01. Schattenwölfe IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Caitlin Kittredge: Nocturne City 01. Schattenwölfe
Jetzt bestellen bei amazon.de! Luna Wilder ist Ermittlerin in der Stadt Nocturne City. In den dunklen Gassen sind Verbrechen Gang und Gebe, Hexen und Werwölfe treiben zudem ihr Unwesen. Auch Luna ist eine Werwölfin, die im Teenageralter gebissen wurde. Eigentlich stammt sie von einer Hexenfamilie ab, ist selbst aber keine Hexe. Der Biss trieb einen tiefen Keil zwischen sie und ihre Familie, so dass sie lediglich mit ihrer Cousine Sunny noch Kontakt pflegt.
Ein neuer Mordfall hält sie zurzeit auf Trab. Der Täter ist allzu augenscheinlich ein Werwolf, der gut aussehende Dmitri Sandovsky gerät unter Verdacht. Doch er bestreitet jeden Vorwurf glaubhaft, bis sich ein weiterer Mord ereignet und ein weiterer Tatverdächtiger auf den Plan tritt: Das Anwaltssöhnchen Steve, das in der Blutlache der Toten am Tatort gefunden wird. Luna begibt sich auf Spurensuche und bekommt dabei unverhoffte Hilfe.

Eigentlich schade, möchte man sagen, dass alle von Anfang an wissen, dass Luna ein Werwolf ist. Kein großes Geheimnis, welches sie wahren muss, keine Heimlichtuerei. Das schadet diesem Roman aber keinesfalls. Vorgestellt wird ein magischer Kriminalfall. Sechs Tage sind es bei Beginn des Romans bis Vollmond, sechs Tage innerhalb derer Luna den Fall gelöst haben muss. Dementsprechend rasch ist der Fortgang der Handlung. Actionreich geht’s stets vorwärts, an der Hand einer Ermittlerin, die kein dummes, jungfräuliches Blondchen ist, sondern eine Frau mit Biss. Der ruppige Umgangston an vielen Stellen lässt die Sache authentisch werden, eine hochgestochene Sprache wäre hier ganz bestimmt fehl am Platz! Die Dialoge regen zusätzlich mit sympathischen Witzen zum Schmunzeln an, ganz besonders wenn Sunny und Luna aufeinander treffen.

Während Dmitri einem Werwolfrudel angehört, zählt Luna zu den Insoli, den Einzelgängern, was ihr zusätzlich zu schaffen macht. Der junge Mann, der sie im Teenageralter gebissen und dann nicht in sein Rudel aufgenommen hat, beschäftigt sie noch immer in ihren Träumen. Als Insoli hat sie einen geringen Status inne – noch geringer als den der Wölfe mit Rudel, die ohnehin bestenfalls gefürchtet, aber keinesfalls geachtet werden.
Lobend zu erwähnen sei, dass trotz einer gewissen Anziehungskraft zwischen Luna und Dmitri der Roman sich nicht in Liebesgesäusel und Kitsch verliert. Vordergründig geht es um den Kriminalfall und Luna, die mit dem Wolf in sich fertig werden muss, bzw. der Schwester an ihrer Seite. Erst weit dahinter kommt in diesem Band eine mögliche Affäre zwischen Dmitri und Luna zum Tragen, was den Roman von anderen Romance-Büchern deutlich abhebt.

Am Ende des Bandes wird der vorgestellte Fall natürlich abgeschlossen, so dass er sich als Einzelwerk betrachten lässt. Die Dreierkonstellation der Figuren Luna, Sunny und Dmitri sorgt aber weiterhin für Fragen über das Ende dieses Bandes hinaus.

Eine runde, spannende Sache! Fans von Eileen Wilks & Co. werden an diesem Buch ihre wahre Freude haben!

Caitlin Kittredge: Nocturne City 01. Schattenwölfe.
Egmont LYX, Februar 2010.
376 Seiten, Taschenbuch, 9,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Nocturne City 01. Schattenwölfe von Caitlin Kittredge jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.