Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Skinned IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Robin Wasserman: Skinned
Jetzt bestellen bei amazon.de! Lia Kahn ist tot. Und dann auch wieder doch nicht. Nach einem schweren Unfall, der eigentlich tödlich hätte enden sollen, liegt sie im Koma. Doch nichts ist mehr wie bisher. Lia sieht bereits auf den ersten Blick anders auf. Schaut man genauer hin, wurde sie praktisch ausgetauscht. Lias Bewusstsein arbeitet in einem künstlichen Körper, sie gehört jetzt zu den von der Gesellschaft geächteten „Mechs“, die sich unter die menschliche Bevölkerung gemischt haben. Ablehnung gegenüber dem Mädchen zeigen vor allem ihre Mitschüler, aber auch die eigene Schwester. Wäre es besser gewesen, Lia bei dem Unfall sterben zu lassen?
Als auch ihr bisheriger fester Freund sich von Lia abwendet, erhält sie von einem stillen Jungen aus ihrer Klasse unverhoffte Unterstützung. Auden ist fasziniert von der Maschine, die behauptet Lia zu sein – oder ist sie sogar Lia? Wie ernst kann Lia dieses Interesse nehmen? Sie begibt sich auf die Suche nach Antworten auf ihre Fragen …

Robin Wasserman stellt mit »Skinned« den ersten Band einer neuen Trilogie aus dem Bereich Science Fiction für Jugendliche vor. Lia und ihre Mitmenschen leben in einer stark technisierten Welt, in der soziale Netzwerke des Internets, wie etwa in der heutigen Zeit das SchülerVZ, eine ganz entscheidende Rolle eingenommen haben. Lias Leben dokumentiert sie im Netz bis ins kleinste Detail, die Identität einer Person hängt ganz entscheidend von den auf der Plattform kommunizierten Inhalten ab. Unter den Menschen leben auch die Mechs, Maschinen, die den Menschen nachempfunden wurden. Was von Lia nach dem Unfall noch zu retten war, wurde in eine solche Maschine transferiert. Innerhalb dieses Settings umreißt die Autorin Probleme der Identitätssuche und Fragen nach Autonomie, Persönlichkeit und Wahrnehmung des eigenen Ichs, aber auch anderer Personen.

Insgesamt bewegt sich »Skinned« damit auf einem ähnlichen Niveau wie Mary E. Pearsons »Zweiunddieselbe«. Im Kern ähneln sich diese beiden Romane in der Tat, das ist nicht von der Hand zu weisen. Die thematische Umsetzung allerdings ist unterschiedlich. »Zweiunddieselbe« ist poetischer, regt viel mehr zum Lesen zwischen den Zeilen an, »Skinned« passt besser zur Zielgruppe, trifft einen jugendlichen Ton und wirkt nicht wie Jenna Fox, die Protagonistin von Pearsons Buch, schrecklich erwachsen. Der Zielgruppe könnte dadurch »Skinned« in der Tat besser gefallen als »Zweiunddieselbe« – hier passiert einfach mehr, man wird eingesponnen in eine flotte Handlung und findet sich selbst in den Figuren trotz der futuristischen Umgebung leicht wieder. Geeignet ist der Roman für fantasievolle Jugendliche ab vierzehn, fünfzehn Jahren, die bereit sind, sich auch mit ernsten Fragen auseinanderzusetzen. Der Gesamtaufbau regt zum Mitdenken an, häufige Zeitsprünge erleichtern das allerdings nicht.

Negativ ins Auge fallen leider die blassen Nebenfiguren. Während Lia interessant gezeichnet ist und als Ich-Erzählerin natürlich die meiste Aufmerksamkeit erhält, erfährt man von den anderen Figuren nur sehr wenig. Andererseits ist der Roman besonders durch die Perspektive authentisch und geht rasch nahe. Eine distanzierte Erzählperspektive wäre der Sache sicher nicht dienlich gewesen.

Spannende, jugendgerechte Bearbeitung ernster Fragen in einer futuristischen Geschichte. Sehr lesenswert!

Robin Wasserman: Skinned.
Script5 im Loewe Verlag, Januar 2010.
375 Seiten, Gebundene Ausgabe, 16,90 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Skinned von Robin Wasserman jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.