Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Alice und ich IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Melanie Benjamin: Alice und ich
Jetzt bestellen bei amazon.de! In hohem Alter schaut Alice Pleasance Liddel, besser bekannt als Alice im Wunderland, zurück auf ihr Leben. Die ersten Erinnerungen führen sie zurück in eine Zeit, in der sie sieben Jahre alt war, Tochter eines Dekans in Oxford und gerade den fast 30-jährigen Charles Ludwige Dodgson, später besser bekannt als Lewis Carroll kennen gelernt hat. Eine sonderbare Freundschaft entsteht zwischen dem ungleichen Paar und schon bald beginnen die Leute zu reden. Bevor es allerdings zum Bruch zwischen Alice und Dodgson kommt, verewigt er das kleine Liddel-Mädchen für immer in seiner Geschichte. Bis an ihre Lebensende wird Alice das Image der kleinen Alice im Wunderland nicht mehr los …

Melanie Benjamin versucht anhand von Fakten, die über Alice Liddel und Charles Dodgson bekannt sind, die Geschichte der beiden zu rekonstruieren und ganz besonders zu zeigen, welche Auswirkungen das Verhältnis der beiden auf Alices späteres Leben hatte. Ihr ganzes Leben hat sie im Schatten des kleinen Mädchens im Wunderland verbracht und konnte als Erwachsene deshalb nur schwer einen Platz in der Gesellschaft finden, an dem sie nicht von Erwartungen erdrückt wurde. Über den Bruch zwischen Alice und Dodgson ist nur wenig bekannt, der Autorin gelingt es dennoch, diesen für ihren Roman perfekt zu nutzen. An dieser Stelle lebt die Geschichte besonders von Andeutungen und einem großen Glücksgefühl, das Alice an einem Abend mit Feuerwerk erlebt. Unter dem Eindruck dieser starken Zuneigung kommt es zu einem zeitlichen Abstand und einem Sprung in der Handlung. Erst am Ende des Romans nimmt Melanie Benjamin den Bruch erneut auf und wagt Deutungsversuche.

Nach einem ähnlichen Muster geht Melanie Benjamin auch im weiteren Verlauf vor: Sie macht die Gefühle auf ganz simple Art und Weise spürbar, nicht geschönt, direkt und in passende Worte verpackt. Innerhalb weniger Seiten hat man vergessen, dass die Autorin überhaupt da ist. Das Buch liest sich – allein schon durch die gewählte Perspektive – problemlos wie eine Autobiografie, in der die Betroffene selbst das von ihr Erlebte in Worte fasst. Die einzelnen Lebensabschnitte, Kind, junge Frau, später im mittleren Alter und am Lebensende, werden dabei klar voneinander getrennt, beziehen sich aber unweigerlich aufeinander. Es entsteht ein roter Faden, der sich erkennbar durch das Buch zieht und die Leser und Leserinnen sehr für Alice einnimmt.
Am Ende lässt man Alice nur ungern zurück. Eine Romanfigur, die berührt, die einen nicht mehr loslässt, weil sie eben nicht nur eine Romanfigur ist – ein Funke Wahrheit steckt in dieser Geschichte und wird hier in wunderschöner Verpackung geliefert.

Erwähnenswert ist auch die Aufmachung des Buches mit schimmerndem Schutzumschlag und mehreren schwarz-weiß Abbildungen von Alice Liddel im Innenteil. Die meisten der Bilder spielen in der Geschichte selbst eine wichtige Rolle – dass sie auch im Buch abgedruckt sind, sorgt für einen runden Gesamteindruck.

Ein ganz besonderes Buch, das von der Einfachheit menschlicher Gefühle lebt – und dem Talent der Autorin! Tolle Lektüre mit einer ganz besonderen Atmosphäre.

Melanie Benjamin: Alice und ich.
C. Bertelsmann Verlag, Februar 2010.
368 Seiten, Gebundene Ausgabe, 19,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Alice und ich von Melanie Benjamin jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.