Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Feenlicht: Die Sturmjäger von Aradon, gelesen von Katja Danowski IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Jenny-Mai Nuyen: Feenlicht: Die Sturmjäger von Aradon, gelesen von Katja Danowski
Jetzt bestellen bei amazon.de! Die junge Hel ist Sturmjägerin, die mit einer besonderen Gabe gesegnet ist: Seit ihrer Geburt kann sie die verborgene Magie sehen und damit das selten gewordene Lirium aufstöbern. Mit diesem Lirium kann das ganze Land gerettet werden und Hel steht vor einer großen Aufgabe. Doch kaum hat sie sich dieser gestellt, treten schon die ersten Komplikationen auf: In einem Sturm verliert sie das Schiff, mit dem sie bisher unterwegs war. Ein Junge rettet ihr das Leben, hüllt sich aber sonst in Schweigen. Erst später soll sich der Weg der beiden wieder treffen und sie erfahren, mit wem sie es wirklich zu tun gehabt hat … Aradons Schicksal liegt bis dahin in den Händen dieses jungen Mädchens.

Der Sprecherin Katja Danowski kann man leicht über längere Zeit zuhören. Sie versteht es, die Szenen stets ansprechend und mit passender Betonung zu übermitteln, so dass die fast durchweg sehr ruhige Geschichte voller Magie einen guten Eindruck hinterlässt. Einerseits ist die Geschichte sehr kindlich, dann aber auch wieder komplex, so dass eine Zuhörerschaft ab elf Jahren sicher eine gute Zielgruppe wäre. Einzig die Szenenwechsel bereiten in dieser Hörfassung manchmal Probleme, wenn nur sehr kurze Pausen zugelassen werden, um sich auf eine neue Situation einzustellen.

Wirkliche Highlights haben weder Geschichte noch Hörbuch. Die Erzählung plätschert nur so dahin, wird im Mittelteil durchaus auch mal spannend, dann im letzten Drittel von Minute zu Minute sogar besser. Und doch hinterlässt dieser Trilogieauftakt der erfolgreichen Autorin keinen wirklich bleibenden Eindruck. An viele andere tolle Romane der Autorin kann »Feenlicht« nicht heranreichen.

Passend gelesen und für Fans von Jenny-Mai Nuyen geeignet. Aber sicher kein Highlight ihrer Karriere.

Jenny-Mai Nuyen: Feenlicht: Die Sturmjäger von Aradon, gelesen von Katja Danowski.
Jumbo Neue Medien, Januar 2010.
4 CDs, 19,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Feenlicht: Die Sturmjäger von Aradon, gelesen von Katja Danowski von Jenny-Mai Nuyen jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.