Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Der König der Komödianten IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Charlotte Thomas: Der König der Komödianten
Jetzt bestellen bei amazon.de! Der achtzehnjährige Marco Ziani ist abgeschieden auf einem Gut bei Veneto von seinem Onkel großgezogen worden. Von der Welt kennt er nur das Dorf und die Kirche. Als sein Onkel stirbt, wird er von Bruder Hieronimo abgeholt, in dessen Kloster er bis zu seiner Großjährigkeit bleiben soll. Auf dem Weg dorthin begegnet Marco einer fahrenden Schauspielergruppe, den Incomparabili. Er ist fasziniert, insbesondere von der schönen Caterina. Doch zunächst fügt er sich in das langweilige Klosterdasein ein.
Bis er eines Tages den Prior mit einem Fremden reden hört. Es geht um ihn, Marco, und eine Erbschaft, und was die beiden aushecken, hört sich nicht gesund an. Noch in derselben Nacht flieht er nach Padua, der nächst gelegenen Stadt. Verloren in einer völlig unbekannten Welt, hungrig, ohne eine Münze in der Tasche, trifft er zufällig die Incomparabili wieder. Der puren Not gehorchend, schlupft er bei ihnen unter. Und die faszinierende Welt des Theaters ist nicht das einzige Neue und Aufregende, das in sein Leben tritt ...

Eine Commedia dell’Arte in Romanform – das ist das ungewöhnliche Experiment, das die Autorin hier gewagt hat. Ein Roman, der in Dramaturgie, Ablauf und Figuren den Regeln der Commedia folgt – es gibt die schlauen Diener, die jungen Liebenden, die intrigierenden Alten, die Verwicklungen und Verwirrungen, auch urkomische Dialoge und skurrile Begebenheiten, und gleich mehrere bezaubernde Liebesgeschichten, bis sich am Ende alle Fäden auflösen und sich die Protagonisten in den Armen liegen dürfen.
Die Autorin hat gründlich das Thema Commedia dell’Arte studiert, und auch die römischen Kommödiendichter, auf Basis derer die Commedia sich entwickelte. Sie versteht es, dem Leser in dem Roman eine Fülle an Details und Begriffen darzulegen, ohne die Handlung damit zu überfrachten, alles fügt sich harmonisch ein und sogar die Fußnoten empfand ich nicht, wie sonst, als störend, sondern als bereichernd. Sprachlich ist der Roman von einem immensen Reichtum, mit Sonetten, Gedichten und Theaterszenen, die das Lesen zu einem Genuss machen.
Wir sehen die Welt mit den Augen des naiven, in Abgeschiedenheit aufgewachsenen Marco, der als Ich-Erzähler durch die Handlung führt. Besonders interessant ist der Roman für alle, die gerne schreiben. Marco entdeckt bei den Incomparabili seine Berufung zum Autor. Seine Ängste und Zweifel, seine Schreibblockaden und Schreibrausche und das so befriedigende Gefühl, wenn der Text wie von selbst aus der Feder fließt, das dürfte manchem bekannt vorkommen.

Bei der Aufmachung des Romans hat der Verlag besondere Sorgfalt walten lassen. Neben einem Lesebändchen und einem wunderschönen Cover besticht das Buch durch die bezaubernden Illustrationen von Jan Balaz, der typische Figuren der Commedia dell’ Arte aufgegriffen hat.
Der König der Komödianten hebt sich wohltuend von den üblichen Schemata des Historischen Romas ab mit seinem männlichen Ich-Erzähler und seinem ungewöhnlichen Thema. Es war der Autorin ein Herzensanliegen, ihn so zu schreiben. Ich danke ihrem Verlag für den Mut, ausgetretene Pfade zu verlassen und wünsche mir noch mehr solcher Veröffentlichungen.
Fazit: Mehr als empfehlenswert und ein wunderbares Geschenk für alle, die auch nur entfernt mit Literatur und / oder Theater zu tun haben.

Charlotte Thomas: Der König der Komödianten.
Ehrenwirth-Hardcover, März 2010.
704 Seiten, 22,99 Euro.

Susanne Ruitenberg

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Der König der Komödianten von Charlotte Thomas jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.