Sexlibris
Sexlibris
Wo ist die Grenze zwischen Pornografie und Erotik? Die 30 scharfen Geschichten in diesem Buch wandeln auf dem schmalen Grat.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Saphirblau, gelesen von Josephine Preuß IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Kerstin Gier: Saphirblau, gelesen von Josephine Preuß
Jetzt bestellen bei amazon.de! Gwen beginnt sich zusehends damit abzufinden, dass sie und nicht ihre Cousine Charlotte das Zeitreise-Gen der Familie geerbt hat. Zum elapsieren, das heißt, um ihr Zeitreisepensum für einen Tag zu decken, reißt sie täglich in die Vergangenheit und lernt so ihren bereits früh verstorbenen Großvater in den 1950er Jahren kennen. Vielleicht kann er ihr helfen, Lucy und Paul, die weiterhin in der Zeit verschwunden sind, nebst dem Chronografen ausfindig zu machen. Auch Gideon macht Gwens Leben nicht gerade leichter. Immer näher kommen sich die beiden jungen Leute und dann ist Gideon im nächsten Moment wieder abweisend kalt. Zu allem Überfluss kann Gwen jetzt nicht nur Geister wahrnehmen sondern auch trottelige Wasserspeier, die sie fortwährend nerven.

Wurde der erste Teil der Liebe geht durch alle Zeiten-Trilogie von Kerstin Gier, »»Rubinrot«, noch von Sascha Icks gelesen, hat nun ein Sprecherwechsel stattgefunden und Josephine Preuß führt durch die etwa 287-minütige Lesung. Sie tut dies weitaus ansprechender als ihre Vorgängerin und verleiht besonders Gwen und dem Wasserspeier Cemerius, der als Running Gag den Romanverlauf begleitet, wichtige stimmliche Färbung. Hier lassen sich die Charaktere problemlos auseinander halten und es macht Spaß, der Geschichte zu lauschen.

»Saphirblau« ist ein abwechslungsreiches Hörbuch mit vielen witzigen und liebenswerten Szenen. Es findet nicht unbedingt einer Weiterentwicklung gegenüber dem Vorgängerband statt, die Geschichte ist aber gleichfalls pfiffig aufzogen. Kerstin Gier gelingen sympathische Witze und Figuren, die man sofort ins Herz schließt. Die Wartezeit bis zum abschließenden Band, »Smaragdgrün«, der im September 2010 erscheinen soll, wird für die Fans lang werden.

Eine neue, lustige und kurzweilige Geschichte zu Gwen und Gideon. Lachen und Mitfiebern garantiert. Dieses Hörbuch kann alle Alterklassen begeistern und ist nicht nur ein Jugendroman.

Kerstin Gier: Saphirblau, gelesen von Josephine Preuß.
Arena Audio, Januar 2010.
4 CDs, 19,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Saphirblau, gelesen von Josephine Preuß von Kerstin Gier jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.