Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Ghostwalker 02. Pfad der Träume IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Michelle Raven: Ghostwalker 02. Pfad der Träume
Jetzt bestellen bei amazon.de! Damit Kainda und Jamila, die Leoparden-Gestaltwandlerinnen, die den Berglöwen bei der Befreiung eines der jüngsten Mitglieder des Clans geholfen haben, zurück in ihre Heimat Afrika reisen können, macht sich Kainda auf, um einen Weg zu suchen. Jamila bleibt unterdessen im Lager und harrt nervös auf Lebenszeichen ihrer Schwester. Doch Kainda wird angefahren und von dem Tierarzt Ryan liebevoll behandelt. Er spricht sogar mit der Leopardendame, obwohl er nicht wissen kann, dass diese jedes seiner Worte versteht. Kainda wird aber in allen Momenten, in denen sie sich zu Ryan hingezogen wird, schmerzlich bewusst, dass sie ihre Reise nach kurzer Genesung fortsetzen muss, damit sie und Jamila nach Hause zurückkehren können.

Kainda und Jamila, die Leopardendamen des ersten Teils »Die Spur der Katze« spielen hier die wesentlichen Hauptrollen, während insbesondere Coyle und Marisa Nebenfiguren sind. Neu dabei ist der Tierarzt Ryan, der sich Kaindas annimmt, als diese angefahren wird und operiert werden muss. Außerdem nimmt Finn eine größere Rolle als im ersten Band ein. Nachdem Coyle sich aus dem Lager der Berglöwen zurückgezogen hat, um sich mit Marisa am Waldrand eine Existenz aufzubauen, hat er Coyles Platz eingenommen und fühlt sich zusehends zur im Lager verbliebenen Jamila hingezogen.

Viele unterschiedliche Handlungsstränge werden im zweiten Band gut miteinander verbunden, allerdings bekommt nicht jede Figur dadurch unbedingt die nötige Tiefe verliehen. Das schadet dem Roman allerdings wenig, denn es gibt Spannung und Abwechslung, Gestaltwandler en masse und einen prickelnden Schuss Erotik. Hier macht’s die Mischung und der Erotik-Anteil ist im Gegensatz zum ersten Band deutlich zurückgegangen. Dafür gibt es umso mehr tierische Details, so dass nicht nur die Herzen von Fantasy-Fans höher schlagen werden. Auch diejenigen, die Gestaltwandler generell ansprechend finden, werden mit diesem Roman bestens versorgt.

Der dritte Band zur Ghostwalker-Serie ist unter dem Titel »Auf lautlosen Schwingen« für Dezember 2010 angekündigt und rückt die immer wieder am Rande der Bände auftauchenden Adler-Gestaltwandler deutlicher in den Mittelpunkt.

Michelle Raven gelingt ein weiteres Mal eine tolle Mischung aus Spannung, Romantik und Gestaltwandler-Roman. »Pfad der Träume« schließt sich qualitativ nahtlos an den Vorgänger an.

Michelle Raven: Ghostwalker 02. Pfad der Träume.
Egmont LYX, Februar 2010.
448 Seiten, Taschenbuch, 9,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Ghostwalker 02. Pfad der Träume von Michelle Raven jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.