Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Wenn ich bleibe, gelesen von Eva Meckbach IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Gayle Forman: Wenn ich bleibe, gelesen von Eva Meckbach
Jetzt bestellen bei amazon.de! Mias Leben könnte kaum besser sein: Die 17-Jährige ist eine begabte Cellospielerin, liebt klassische Musik und findet in ihrer Familie wichtige Unterstützer ihrer Begabung. Sie ist angenommen für ein renommiertes Künstlercollege und hat in Adam den liebsten Freund der Welt gefunden, den sich eine junge Frau nur vorstellen kann. Dann wird die Idylle allerdings zerbrochen: Mia und ihre Familie haben einen schweren Autounfall, den nur sie überlebt. Sie befindet sich im Koma und sieht doch genau, was passiert. Wie ein Geist begleitet sie ihren Körper an dem Tag nach dem Unfall und merkt allmählich, dass es an ihr liegt, zu entscheiden. Will sie bleiben, leben oder will sie gehen, sterben? Und wie wäre das Leben, wenn sie bleibt? Sie lässt wichtige Stationen ihres Lebens Revue passieren und kommt zu einer entscheidenden Feststellung.

Gayle Forman ist mit »Wenn ich bleibe« ein hervorragender, ruhiger Roman gelungen. Die Hörfassung wird von Eva Meckbach begleitet, die der jungen Mia auf fantastische Art und Weise Gestalt gibt. Es gelingt ihr, allein mit ihrer Stimme diese Frau so lebendig, so tiefgründig darzustellen, dass man nur staunen kann. Trotz der kurzen, ja, gekürzten Lesung von nur knapp 290 Minuten wächst einem die Protagonistin ungemein ans Herz. Die Geschichte ist rührend aufbereitet und geht besonders am Ende, aber auch immer wieder mittendrin sehr nahe.

Mia erinnert sich an ihre Familie, an gute und schlechte Zeiten mit ihrem jüngeren Bruder, der Mutter und dem Vater. Aber auch an die wichtigsten Stationen in ihrer Beziehung mit dem Musiker Adam. Ganz ohne Kitsch kommt diese Geschichte aus, rührt aber massiv das Herz an. Die Figuren machen neugierig auf mehr und stellen das Leben an sich in Frage. Für was lohnt es sich zu leben? Ist das Leben noch lebenswert, wenn man genau weiß, dass man es ohne die von einem selbst geliebten Menschen verbringen muss? Wie wird Mias Leben nach dem Koma aussehen, wenn die Anker, die ihr bisher Halt gegeben haben, nicht mehr da sind? Gayle Forman behandelt diese Fragen sehr sensibel und gerade in dem Maße, dass es für Zuhörer und Zuhörerinnen nicht langweilig wird, sondern sie angeregt werden, sich selbst mit diesen Fragen auseinanderzusetzen und mit der jungen Mia zu sympathisieren.

Ein wahres Highlight im Hörbuch-Dschungel. Sensibel vorgetragen, befasst sich dieses Hörbuch mit existenziellen Fragen, ohne langweilig zu werden.

Gayle Forman: Wenn ich bleibe, gelesen von Eva Meckbach.
Steinbach Sprechende Bücher, Februar 2010.
3 CDs, 19,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Wenn ich bleibe, gelesen von Eva Meckbach von Gayle Forman jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.