Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Die Frau des Zenturio IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Janette Oke & Davis Bunn: Die Frau des Zenturio
Jetzt bestellen bei amazon.de! Judäa zur Zeit des Pontius Pilatus: Die Menschen des Landes befinden sich in Ratlosigkeit. Erst vor ein paar Tagen, zum Passah-Fest, wurden drei Männer gekreuzigt. Zwei Diebe und einer, den die Römer spöttisch König der Juden nannten. Die Rede ist von dem Gelehrten Jesus, der als Prediger durchs Land gezogen war und Menschen geheilt hatte. Er erfreute sich großer Beliebtheit beim Volk und hatte innerhalb weniger Zeit zahlreiche Anhänger gefunden. Umso größer der Schock, als er am Kreuz stirbt. Pilatus fürchtet eine Revolution und muss sich gleichzeitig um seine erkrankte Frau Procula sorgen. Sie wird seit dem Tod des Propheten von schlimmen Albträumen geplagt. Da kommt es Pilatus gerade recht, dass einer seiner Hauptmänner, der Gallier Alban, seine Nichte heiraten möchte. Lea lebt seit der Verarmung ihrer Eltern in Pilatus' Haushalt und kümmert sich um seine Ehefrau. Pilatus bietet Alban Lea zur Ehe an, wenn dieser für ihn Ermittlungen über Jesus tätigt und sich bei seinen Anhängern einschleicht. Procula unterdessen hat Ähnliches im Sinn und schickt ihrerseits Lea zu den Jüngern und Frauen, die steif und fest behaupten, dass Jesus lebt, obwohl er tot vom Kreuz genommen wurde. Alban und Lea geraten, ohne es vorerst zu merken, in das Abenteuer ihres Lebens.

Die Erfolgsautoren Janette Oke und Davis Bunn arbeiten bei diesem Buch nicht das erste Mal zusammen. Aus ihrer gemeinsamen Feder gibt es bereits mehrere Liebes- und Historische Romane, von denen einige in deutscher Übersetzung bei Gerth Medien erschienen sind. Mit »Die Frau des Zenturio« wagen die beiden Autoren Neues. Die Evangelien und ihre Geschichten dienen als eine wesentliche Grundlage dieses Romans. Im Mittelpunkt steht die erste Zeit nach Jesus Tod, als die Anhänger zu verstehen beginnen, dass ihr Herr von den Toten auferstanden ist und ihre Sünden ihnen vergeben sind. Um diese Aussage zu verdeutlichen, berichten Oke und Bunn die Geschichte aus der Sicht der jungen Lea und des Hauptmannes Alban. Beide haben mit Glauben von Haus aus wenig zu tun, sind aber schnell fasziniert, als sie auf die Anhänger des Propheten treffen. In »Die Frau des Zenturio« gibt es zahlreiche Figuren, die aus dem Leben gegriffen wirken und so wirklich existiert haben könnten. Sie freuen sich an den kleinen Dingen, haben mit der Beschwerlichkeit des Lebens in Galiläa zu kämpfen und bezeugen aufgrund dessen, was sie gesehen und erlebt haben, ihren Glauben. Dem Autorenduo gelingt eine sehr mitreißende Atmosphäre, in die sie den Mythos der Auferstehung stellen.

Kenner der Bibel werden zahlreiche bekannte Geschichten aus den Evangelien wiederfinden. Diese sind zum Beispiel als Augenzeugenberichte in den Ablauf der Handlung integriert. Man darf hautnah dabei sein, wenn die Frauen vor dem leeren Grab stehen und Jesus den Jüngern nach seinem Tod wieder erscheint, sie ihn aber nicht oder erst zu spät erkennen. »Die Frau des Zenturio« ist ein Buch für all jene, die einerseits mit den manchmal trockenen Erzählungen der Bibel nichts anfangen können und andererseits schon immer die dort vorgestellten Szenen näher betrachten wollten. In diesem Roman rücken die Menschen, die hinter den Geschichten stehen, näher in den Fokus. Sie werden versteh- und erlebbar, bekommen Konturen und Farbe. Und dabei kann dieses Buch dann sogar mehr leisten als eine reine Bibelauslegung. Durch die verschiedenen Perspektiven gelingt spielerisch ein Rundumblick auf eine Zeit der Spannungen im Land, auf eine Zeit des Aufbruchs unter den Anhängern Jesu. Es findet eine Verknüpfung zwischen der historischen Gestalt des Jesus von Nazareth und des Jesus Christus statt, die beide Aspekte dieses Menschen, die Beschwerlichkeit des Lebens und die Kraft, die er auf andere auswirkte, vereint.

Alban und Lea werden - vorerst separat voneinander - als vermeintliche Spione unter die Anhänger des Propheten geschickt. Alban soll für Pilatus herausfinden, ob wirklich eine Revolution droht, Procula möchte durch Lea erfahren, was es mit Jesus auf sich hat und wie ihre Träume zu deuten sein könnten. Für ihn steht eine Ehe in Aussicht, für sie auch ... aber Lea nimmt diese anders wahr. Sie hat Angst vor ihrer Zukunft und will sich nicht einem Mann unterwerfen, den sie weder kennt noch liebt. Durch die beiden Figuren gelingt so nicht nur eine differenzierte Betrachtung der Atmosphäre nach Jesu Kreuzigung, sondern auch die Behandlung klassicher Themen von historischen Liebesromanen auf lockere Art und Weise. Im Mittelpunkt steht dieser Aspekt der Geschichte definitiv nicht. Weitere Teile rund um Alban, Lea und die Anhänger Jesu sind in Planung, hier mag dann die Beziehung der beiden mehr in den Fokus rücken.
Spannend zu beobachten ist die Verwandlung, die die beiden Hauptfiguren im Verlauf der Geschichte durchmachen. Erst stehen sie den Anhängern skeptisch gegenüber, aber deren Überzeugung reißt sie Stück für Stück mit. Kann es sein, dass Jesus wirklich den Tod besiegt hat, dass er wieder unter den Lebenden weilt? Diesen Fragen gehen Janette Oke und Davis Bunn auf fantastische Art und Weise in ihrem neuen Roman auf den Grund.

Mehr davon! »Die Frau des Zenturio« bietet tolle Unterhaltung und einen Einblick in die Geschichten der Bibel, das alles hautnah und mittendrin statt nur dabei.

Janette Oke & Davis Bunn: Die Frau des Zenturio.
Gerth Medien, Juli 2010.
384 Seiten, Gebundene Ausgabe, 16,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Die Frau des Zenturio von Janette Oke & Davis Bunn jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.