Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Chilischarfes Teufelszeug, gelesen von Sandra Schwittau IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Rebecca Promitzer: Chilischarfes Teufelszeug, gelesen von Sandra Schwittau
Jetzt bestellen bei amazon.de! Die Sommerferien sind angebrochen, für die fast 12-jährige Bea allerdings kein Grund zur Freude. Einen weiteren Sommer muss sie ihrer tristen Heimat verbringen, wo es ständig regnet und der Strand unendliche Meilen entfernt ist. Als sie auf ihrer Lieblingssauce, einer teuflisch scharfen Mixtur aus dem Ort, die Bea zu allem isst, ein Gewinnspiel entdeckt, ist ihre Neugierde geweckt. Eine Reise in den Süden für ein Foto einer Familie – na wenn das kein Zufall ist. Bea schultert ihre Kamera und beginnt mit der Suche, denn bei ihr Zuhause wird sie nicht fündig werden. Sie lebt bei einer Freundin der Mutter, die wegen geistiger Erkrankung stationär behandelt wird, der Vater ist verstorben. Mit ihrem Kumpel Sam geht sie auf die Jagd nach einem guten Foto, sie finden allerdings etwas ganz anderes: Eine Leiche liegt in einem verlassenen Haus! Und ehe es sich die beiden versehen sind sie und einige Mitschüler mittendrin in einem Abenteuer.

Für eine Zielgruppe ab zehn Jahren entfaltet sich in »Chilischarfes Teufelszeug« eine Art Krimi-Thriller-Geschichte mit leichtem Hang zur Fantasy. Das Hörbuch mit einer Laufzeit von etwas über 470 Minuten auf ganzen sechs CDs erweist sich allerdings als Unterhaltung, die ihre Zuhörer und Zuhörerinnen zwiegespalten zurücklässt. An sich ist am generellen Aufbau nichts auszusetzen: Eine außergewöhnliche Sommergeschichte zwischen Freunden, Kindern, die ein Abenteuer erleben möchten und auf allerhand sonderbare Vorkommnisse in dem Städtchen Elbow treffen. Hier spukt es merklich und ein mysteriöser Fremder verwickelt Bea, Sam und ihre Freunde mitsamt dem kleinen Hund Jellybean, bei dem eigentlich alles anfängt, in das Erlebnis ihres Sommers. Leider erweist sich die Geschichte als nur punktuell spannend, so gibt es etwa eine nahezu geniale Szene in einem verlassenen Zug, die für Gänsehaut sorgt. Dem gegenüber steht allerdings eine eher langweilige, schleppende Haupthandlung, bei der sich öfter eher wenig tut.

Die Figuren haben Identifikationspotenzial für die jungen Zuhörer und Zuhörerinnen bis etwa zu einem Alter von 13 Jahren. Vor ihnen liegen die Sommerferien ohne lästige Hausaufgaben und mit stundenlangem Cartoons ansehen. Sie werden lebendig und glaubhaft gezeichnet und bieten Themen zum Nachempfinden an.

Mit Sandra Schwittau erhält dieser Roman eine Sprecherin mit Erfahrung und Talent. Ihr gelingt es, dem jungen Mädchen, das die Geschichte aus seiner eigenen Perspektive berichtet, eine gute Gestalt zu verliehen und darüber hinaus die Szenen treffend zu betonen. Allein wegen der Sprecherin lohnt es sich durchaus bereits, zumindest in das Hörbuch hinein zu hören.

Hochwertig gelesen, versagt »Chilischarfes Teufelszeug« doch an der Geschichte. Diese vermag nicht zu fesseln, hat wenig spannende Momente und plätschert im Großen und Ganzen nur dahin.

Rebecca Promitzer: Chilischarfes Teufelszeug, gelesen von Sandra Schwittau.
Silberfisch, April 2010.
6 CDs, 24,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Chilischarfes Teufelszeug, gelesen von Sandra Schwittau von Rebecca Promitzer jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.