'paar Schoten - Geschichten aus'm Pott
'paar Schoten - Geschichten aus'm Pott
Das Ruhrgebiet ist etwas besonderes, weil zwischen Dortmund und Duisburg, zwischen Marl und Witten ganz besondere Menschen leben. Wir haben diesem Geist nachgespürt.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Der Clan der Wolfen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Di Toft: Der Clan der Wolfen
Jetzt bestellen bei amazon.de! Nichts wünscht sich der 13-jährige Nat Carver mehr als ein Haustier. Doch als er seinen Großvater endlich zu einem Hund überredet hat, läuft die Sache gehörig aus dem Ruder. Der „Hund“ sieht eher aus wie Straßenköter, zottelig, dreckig und gefährlich. Aber für Nat ist es klar, dass er diesen Hund möchte und keinen anderen. Woody zieht bei dem Jungen ein und das Abenteuer beginnt für die beiden, denn Woody ist natürlich kein gewöhnlicher Hund. Er gehört der Rasse der Wolfen an, Gestaltwandlern, die ab und an auch wie Menschen aussehen. Nat ist überrascht als er eines Tages Woody gegenübersteht und dieser auf vier Beinen läuft, allerdings weiterhin eine Ähnlichkeit mit seinem Hund hat.

Nat Carver lebt mit seiner Mutter bei den Großeltern an einem entlegenen Ort in England, nachdem sein Vater, ein Erfinder, sich einem Zirkus auf dem europäischen Festland angeschlossen hat. Als er Woody das erste Mal trifft, hat er eine sonderbare Vision und glaubt daraufhin, dass der Hund ihm mitteilen wollte, dass er ihn unbedingt mit nach Hause nehmen muss. Dass er damit gar nicht so falsch liegt, merkt Nat schnell. Woody ist trotz seines fragwürdigen Erscheinungsbildes überaus intelligent, ja es scheint, als würde er die Menschen sogar verstehen.

Die Geschichte ist gradlinig und mit einfacher Sprache erzählt, was sie bereits für eine Zielgruppe ab 10 Jahren, gleichermaßen für Jungs und Mädchen, ansprechend macht. Mit den zentralen Themen Freundschaft und Treue, gemischt mit abenteuerlicher Spannung, lassen sich Kinder und junge Jugendliche gut ansprechen. Nat Carver trägt die typischen Züge eines jungen Menschen, der von den Hausaufgaben, der Mutter und der Schule gestresst ist und sich anfangs einfach nur Abwechslung wünscht.

Die britische Autorin stellt bekannte Klischees auf den Kopf. Woody ist kein Werwolf, der sich beim Vollmond vom Menschen in einen Wolf verwandelt. Nein, bei ihm passiert genau das Gegenteil: Er wird vom Wolfshund zum Mensch. Mit allem, was an Schwierigkeiten dazugehört. Sprachprobleme, fehlende Kleidung, zwei niedliche Hundeohren im Haar und wirklich sonderbare Manieren. Dadurch ist auf Seiten der Leser und Leserinnen neben der angenehmen Spannung rund um das Proteus Projekt, dessen Anhänger es auf den jungen Woody abgesehen haben, auch eine gehörige Portion Spaß zu erwarten.

Auch rein äußerlich wird dieses turbulente Jugendbuch zum Hingucker und eignet sich bestens als tolles Geschenk für verschiedene Anlässe. Die Kapitelanfänge sind liebevoll mit Pfotenabdrücken illustriert und das Cover wartet mit einem kultigen Wackelbild auf, welches Woodys Verwandlung vom Wolfen zum Mensch und zurück zeigt.

Gelungene Unterhaltung in überzeugender Aufmachung. »Der Clan der Wolfen« bietet bereits für sehr junge Leser und Leserinnen eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft, Mut und Treue. Energiegeladen und leicht verständlich!

Di Toft: Der Clan der Wolfen.
Chicken House, August 2010.
352 Seiten, Gebundene Ausgabe, 13,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Der Clan der Wolfen von Di Toft jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.