Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » The Vampire Diaries 01: Im Zwielicht, gelesen von Adam Nümm und Jennie Appel IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Lisa J. Smith: The Vampire Diaries 01: Im Zwielicht, gelesen von Adam Nümm und Jennie Appel
Jetzt bestellen bei amazon.de! Die Sommerferien sind vorüber und Elena kehrt zurück in die Schule und zu ihren Freundinnen. Sie ist ein beliebtes Mädchen und ist es gewohnt, dass andere ihre Wünsche respektieren und die Jungs ihr innerhalber kürzester Zeit zu Füßen liegen. Nicht so der neue, düstere Typ. Stefano weist sie ab, würdigt sie keines Blickes und geht ihr aus dem Weg. Doch da hat er nicht mit Elena gerechnet. Sie spinnt eine Intrige, um ihm dennoch näherzukommen.
Sie ahnt allerdings nicht, welche Welle sie damit in Gang setzt. Denn Stefano hütet ein dunkles Geheimnis und lebt schon mehrere Jahrhundert lang. Hat er etwas mit dem seltsamen Morden zu tun, die die Stadt zurzeit erschüttern?

Den Großteil des Hörbuches bestreitet Adam Nümm, der vorrangig Theaterschauspieler ist. Begleitet wird er in den Tagebucheinträgen Elenas durch Jennie Appel, eine junge Frau, die diese Sprechrolle bei einem Internetcasting gewann. Ihre Stimme ist somit unverbraucht und beschwört nicht etwa unliebsame Bilder im Kopf herauf, die sich dann mit den eigenen Vorstellungen der Figuren vermischen. Die zwei größtenteils bisher unbekannten Sprecher erledigen ihre Aufgabe dennoch hervorragend. Insbesondere Jennie Appel gelingt es Elena in den Tagebucheinträgen, in denen sie ihre jeweiligen Erlebnisse aus eigener Sicht reflektiert, eine Form zu geben. Diese Form mag nicht immer zu der passen, die ihr Nümm verleiht, wirkt sich aber dennoch positiv aufs Hören aus. Die beiden sorgen für Abwechslung und Spaß beim Anhören.

Die Geschichte selbst mag nichts Besonderes sein und schwimmt perfekt mit auf der Teenie-Vampirwelle, tut dies aber auf angenehme Art und Weise. Smith erfindet das Genre nicht neu, weiß aber durch einen guten Einblick in ihre Protagonistin zu überzeugen und spricht dadurch vor allem Mädchen im Alter von dreizehn bis achtzehn Jahren an. Die Geschichte ist manchmal punktuell spannend, dreht sich aber oftmals auch um sich selbst. Besonders die Frage, wie Catherine aus der Vergangenheit und Elena aus der Gegenwart miteinander in Verbindung stehen, zwingt aber dennoch zum raschen Weiterhören, so dass die Längen nicht allzu stark ins Gewicht fallen.

Nette Unterhaltung für Teenies im Vampirfieber, eine extrem gute Produktion, bei der im ersten Teil lediglich die Geschichte nicht vollkommen zu überzeugen vermag.

Lisa J. Smith: The Vampire Diaries 01: Im Zwielicht, gelesen von Adam Nümm und Jennie Appel.
cbj audio, Juli 2010.
4 CDs, 14,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch The Vampire Diaries 01: Im Zwielicht, gelesen von Adam Nümm und Jennie Appel von Lisa J. Smith jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.