Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Das Orakel von Barcelona IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Jonas Torsten Krüger: Das Orakel von Barcelona
Jetzt bestellen bei amazon.de! Man schrieb den 25 Juli im Jahr des Herren 1492. Ein gewisser Christobál Colón sucht die Abtei Monserrat auf, um vom dortigen Orakel zu erfahren, ob er wirklich den Seeweg nach Indien finden würde. Die verneinende Antwort veranlasst ihn, das Orakel zu stehlen und das Weite zu suchen.

Jahrhunderte später treffen wir auf eine ferne Nachfahrin der Diebes, der unter dem Namen Christopher Kolumbus in die Geschichtsbücher einging.

Die junge Mila lebt mit ihrer Familie in der malerischen Altstadt von Barcelona. In ihren Sommerferien nutzt sie dir freie Zeit um zu Baden, ihrem Vater, einem angesehenen Schmied, im Verkaufsraum zur Hand zu gehen und sich um ihren an Alzheimer erkrankten Großvater zu kümmern. Als dieser ihr, in einem seiner wachen Momente anvertraut, dass sie, als Nachfahren Kolumbus´ als Wächter eines mythischen Gegenstands auserkoren sind, gibt sie zunächst nicht viel auf das Geschwätz des senilen Opas. Erst als ein skrupelloser Privatdetektiv bei ihnen einbricht und sie verfolgt ahnt sie, dass das Schicksal und ihre Abstammung ihr eine Aufgabe zugedacht haben. Eine Puzzlejagd quer durch das malerische Barcelona beginnt, in der Mila und ihr Fechtpartner Tomás auf den Spuren Gaudis das verschollene Orakel suchen ....



Jonas Torsten Krügers Roman um die Nachfahren des berühmten Entdeckers gerät zu einer Liebeserklärung an die malerische Spanische Küstenstadt Barcelona.

Mit viel Gespür für die malerischen Winkel, die Schönheiten und berühmten Söhne der Stadt berichtet er uns eine spannende Geschichte.
Vordergründig geht es natürlich um die Suche nach dem verschollenen Orakel, darum, dem skrupellosen Detektiv zu entkommen und das Orakel an seinen alten Heimatort zurückzubringen. Verpackt hat Krüger in diese Geschichte aber auch ein einfühlsames Bild einer katalanischen Familie, die ihren Alzheimergeplagten Großvater Zuhause pflegt, und einem jungen Paar das sich zunächst nicht eben grün ist, das im Verlauf der Ereignisse aber zueinander findet. Das hat etwas Rührendes an sich, das vermittelt, ganz anders als in unserer teutonischen Gesellschaft oftmals üblich, Familiensinn und Verantwortungsbewusstsein, Nähe und Wärme.

Das übernatürliche Element spielt lediglich im Hintergrund eine Rolle, der Autor konzentriert sich ganz auf seine beiden Säulen, auf denen der Text ruht – die einfühlsam und interessant gezeichneten Charaktere und die malerische Kulisse in der er seine temporeiche Handlung eingebettet hat.

Als solches legt er nicht nur eine Homage an Barcelona, sondern auch ein spannendes Werk um ein altes Geheimnis vor, das das Interesse der Leser an die Seiten fesselt.

Jonas Torsten Krüger: Das Orakel von Barcelona.
Ueberreuter, Juli 2010.
254 Seiten, Gebundene Ausgabe, 14,95 Euro.

Carsten Kuhr

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Das Orakel von Barcelona von Jonas Torsten Krüger jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.