Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Die Hüterin des Evangeliums IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Gabriela Galvani: Die Hüterin des Evangeliums
Jetzt bestellen bei amazon.de! Augsburg, Frühjahr 1555, während der Tagung des Reichtags.
Christiane, die junge Frau des Verlegers Severin Meitinger, ist nicht erfüllt in ihrer Ehe. Da kommt es gerade recht, dass ihr der berühmte Dichter Georg Imhoff schöne Augen macht. Wie viel romantischer wäre es, mit ihm verheiratet zu sein!
Und gegen die fehlende Ansprache ihres Mannes, der sie an nichts aus seinem Leben teilhaben lässt, gibt es Sebastian Rehm. Der Mann ihrer Cousine Martha stillt Christianes Wissensdurst und nimmt sie ernst.
Doch sie macht sich Sorgen um ihn, er wirkt in letzter Zeit gehetzt und krank.
Dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein Buch mit Meitingers Druckersiegel taucht auf, das gefälschten Lutherschriften enthält. Wenn es in Umlauf geraten sollte, wären die Verhandlungen um den Religionsfrieden gefährdet. Meitinger wird auf einer Reise überfallen. Wie zufällig sind Assessor Dietmold und Verleger Delius aus Frankfurt zugegen. Dietmold übernimmt die Untersuchung des Mordfalls und Delius ist auf dem Weg zu Sebastian Rehm, der ihn in mehreren Briefen um Hilfe gebeten hat.
Und wer ist der merkwürdige Jesuitenpater, der immer dann auftaucht, wenn es in Christianes Familie einen Todesfall gibt?
Sie ahnt nicht, in welcher Gefahr sie selbst schwebt ...

Der Reichstag von Augsburg bildet den Hintergrund für diesen spannenden historischen Roman. Eine Zeit voller Umbrüche, die maßgeblich die Zukunft des Landes beeinflussen werden.
Guttenbergs Erfindung des Buchdrucks und Martin Luthers Übersetzung der Bibel haben die Welt verändert, Wissen und Nachrichten können schneller verbreitet werden. Doch wird die Auseinandersetzung in Krieg münden? In diesen Tagen steht alles auf der Kippe.
Fälschung und Verrat, geheimnisvolle Sekten und Intrigen, Teufelsglauben und Exorzismus – reich sind die Themen, um die sich die Geschichte von Christiane Meitinger rankt; eine sympathische Hauptfigur, sehr lebendig beschrieben, die lernt, ihre Stärken zu erkennen und der Stimme ihres Herzens zu folgen. Viele interessante Details über Buchdruck und das Dasein von Autoren und Verleger sind passgenau in die Handlung eingebettet. Besonders für Liebhaber der Buchmesse dürfte es eine überraschende Erkenntnis sein, dass diese Messe schon damals bedeutend war, und dass Lizenzen zum Nachdruck von Büchern gehandelt wurden.
Die Autorin hat viel Sorgfalt in die Figurengestaltung gesteckt, und sie zu unverwechselbaren Personen gemacht. Die Dialoge sind lebendig und die Sprache findet durch Einstreuen manch alter Wörter einen authentischen Klang ohne Modernismen.
Ein Nachwort beleuchtet die historischen Hintergründe und bietet weitere Details über Verlagsrecht und die Entwicklung von Urheberrecht.
Das Cover zeigt – genremäßig passend – einen Ausschnitt aus einem Gemälde. Nicht ein Kopf mit Dekolté, sondern Frauenhände. Durchaus passend für die zupackende Art der Hauptfigur.
Fazit: Ein spannendes, lehrreiches und kurzweiliges Lesevergnügen.

Gabriela Galvani: Die Hüterin des Evangeliums.
Aufbau Verlag, Mai 2010.
395 Seiten, Taschenbuch, 9,95 Euro.

Susanne Ruitenberg

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Die Hüterin des Evangeliums von Gabriela Galvani jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.