Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Rødby - Puttgarden IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Helle Helle: Rødby - Puttgarden
Jetzt bestellen bei amazon.de! So leicht und unbeschwert wie sich das Leben der beiden Protagonistinnen in Helle Helles Roman Rødby-Puttgarden abspielt, lesen sich auch die Sätze und die Dialoge im Buch.
Doch die Kunst Helle Helles liegt im Unausgesprochenen zwischen den Zeilen. Oft sind es Kleinigkeiten wie bestimmte Gesten oder die Wortwahl in Gesprächen, mit denen die Autorin eine Vertrautheit zu ihren Figuren herstellt.

Seit dem Tod ihrer Mutter lebt Jane bei ihrer älteren Schwester Tine und deren kleinen Tochter Ditte. Tine verschafft Jane eine Arbeitsstelle in der Parfümerie der Fähre, die zwischen Rødby und Puttgarden verkehrt. Auch Tine selbst verdient dort ihren Lebensunterhalt. Der Alltag auf der Fähre ist ähnlich wie in dem Viertel um den Fährhafen, wo die beiden jungen Frauen wohnen. – Die KollegInnen scheinen alle miteinander vertraut, jeder kennt jeden mehr oder weniger gut.
Das Leben von Jane und Tine verläuft ohne große Ereignisse. Beide Frauen sind zufrieden mit ihrer recht einfachen Lebensweise und den gelegentlichen unverbindlichen Affären mit Männern. Mit Liebe und Tod arrangieren sich die zwei Protagonistinnen ähnlich selbstverständlich wie mit ihrem donnerstäglichen Ritual, gemeinsam Kuchen zu essen, oder den Spaziergängen mit der kleinen Ditte.

Helle Helle geht es darum, ihre LeserInnen die Welt mit Janes und Tines Augen sehen zu lassen, Dinge erkennen zu lassen, anstatt ausführlich alles zu erklären. Mit wenigen Worten Unspektakuläres mitzuteilen und dabei eine große Verbundenheit zu schaffen, ist eine Kunst, die Helle Helle hervorragend gelungen ist.

Helle Helle, geboren 1965, studierte Literaturwissenschaften und besuchte die Schriftstellerschule in Kopenhagen. 2005 erhielt sie den dänischen Kritikerpreis für Rødby- Puttgarden. Helle Helle, die „Vorzeigefrau“ des dänischen Minimalismus, gilt als eine der coolsten dänischen Autorinnen, in ihrem Heimatland sind ihre Bücher Bestseller.

Helle Helle: Rødby - Puttgarden.
Dörlemann, August 2010.
288 Seiten, Gebunden mit Leseband, 19,90 Euro.

Annegret Glock

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Rødby - Puttgarden von Helle Helle jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.