Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Mit dir an meiner Seite, gelesen von Alexander Wussow IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Nicholas Sparks: Mit dir an meiner Seite, gelesen von Alexander Wussow
Jetzt bestellen bei amazon.de! Für die 17-jährige Ronnie ist es der Horror, als sie erfährt, dass sie den Sommer zusammen mit ihrem 10-jährigen Bruder Jonah beim Vater verbringen soll. Seitdem er die Familie verlassen hat, redet sie kein Wort mehr mit ihm und beantwortet auch nicht seine zahlreichen Briefe. Und nun den ganzen Sommer bei ihm verbringen? Auf keinen Fall! Doch allem Protest zum Trotz findet sie sich wenig später in der kleinen Küstenstadt wieder. Wie es der Zufall will, gibt es einige Jugendliche in ihrem Alter und sie findet Anschluss, ja sie verliebt sich sogar. Auch die Beziehung zu ihrem Vater baut sich allmählich wieder auf, bis sie sein Geheimnis erfährt …

Mit sehr jungen Protagonisten besetzt Nicholas Sparks seinen neuen Roman. In erster Linie dreht sich Vieles um erste Liebe und typische Teenieprobleme, der Kern des Romans ist aber die Vater-Tochter-Beziehung. Er verlässt sich insgesamt auf wenig Kitsch und beschreibt mit authentischem Flair die Situation. Alles bleibt dabei allerdings sehr brav und glatt. Schon nach der zweiten CD könnte man ruhigen Gewissens die Geschichte als „Ende gut, alles gut“ abschließen. Dass noch viel mehr dahintersteckt, kommt erst sehr viel später raus, weshalb die Mitte zu Längen neigt.

Alexander Wussow bestreitet die 470-minütige gekürzte Lesung, liest manchmal mit einem unangebrachten Akzent und verschluckt Wortfetzen schlichtweg. Alles in allem kann man ihm folgen, fände aber sicher geeignetere Sprecher für diese Hörbuch. Als Pluspunkt kann hingegen die Gesamtatmosphäre gewertet werden. Bei Szenenwechseln werden kleine Klavierstücke eingespielt, was sehr gut zur Geschichte passt, denn das Klavierspiel verbindet Ronnie und ihren Vater.

Vieles bliebt letztlich vorhersehbar, durchaus auch langweilig, weil – wie schon erwähnt – im Mittelteil nichts Wichtiges passiert und man minutenlang Zeuge wird von der Einträchtigkeit zwischen Ronnie und ihrem neuen Freund Will. Bestenfalls ein paar Teenie-Streitigkeiten treten auf. Das Ende, die letzte CD des Hörbuchs, gelingt dann doch noch irgendwie und stellt sich als das beste Stück des Romans heraus. Ob es sich allerdings lohnt, die Längen davor zu überwinden, ist fragwürdig.

Zahlreiche Längen, aber ein toller und überzeugender Schluss. Kann man hören, muss man aber nicht.

Nicholas Sparks: Mit dir an meiner Seite, gelesen von Alexander Wussow.
Random House Audio, April 2010.
6 CDs, 19,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Mit dir an meiner Seite, gelesen von Alexander Wussow von Nicholas Sparks jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.