Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Unsere Geschichte beginnt IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Tobias Wolff: Unsere Geschichte beginnt
Jetzt bestellen bei amazon.de! Tobias Wolff ist ein hervorragender Kurzgeschichten-Autor. In all seinen Storys, die im Buch "Unsere Geschichte beginnt" versammelt sind, schimmert bei genauerem Hinsehen zwischen den Zeilen so viel mehr an Menschlichkeit und Emotionen durch, als es der oft lakonisch erzählte Text auf den ersten Blick glauben macht.

Da gibt es die Professorin, die zu einem Vorstellungsgespräch nur eingeladen wird, um der Frauenquote gerecht zu werden. Dabei steht schon längst fest, dass ein Mann die Stelle bekommt. Dass dies eine viel stärkere Demütigung darstellt, als wenn der Mann die Stelle ohne Frauenquote bekommen hätte, fällt der Freundin, die das demütigende Theater anzettelt, gar nicht auf. Da gibt es - welch ein Seelen-Drama! - einen Mann, der sich 30 Jahre lang jeden Tag ein Alternativ-Leben an der Seite einer früheren Freundin vorstellt, oder einen Vater, der seinen Sohn in einem strengen Internat abgibt, um ihn auf den rechten Weg zu bringen, dann aber nicht mit dieser Entscheidung fertig wird. Immer sind es Getriebene, Menschen, mit einem schwerwiegenden seelischen Problem, die der 65-jährige amerikanische Autor zu Hauptfiguren seiner Geschichten macht.

Und doch: Bei allem Lob ist die Lektüre dieser 14 Storys nicht immer das reine Vergnügen, und das liegt nicht an dem so wenig heiteren Inhalt. Oft brechen die Texte abrupt ab, und der Leser wird das unbefriediegende Gefühl nicht los, hier um das Ende betrogen zu werden. Nicht eine stringent erzählte Handlung mit einer irgendwie gearteten Entwicklung ist dem Autor wichtig, sondern allein die Beschreibung des Innenlebens seiner Figuren - das jedoch nur zwischen den Zeilen hervortritt. Das ist sicherlich nicht jedermanns Sache und man muss sich darauf einlassen wollen, um aus diesem Buch einen Lesegenuss zu ziehen.

Tobias Wolff: Unsere Geschichte beginnt.
Berlin-Verlag, Februar 2011.
224 Seiten, Hardcover, 22 Euro.

Andreas Schröter

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Unsere Geschichte beginnt von Tobias Wolff jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.