Mainhattan Moments
Mainhattan Moments
Susanne Ruitenberg und Julia Breitenöder haben Geschichten geschrieben, die alle etwas mit Frankfurt zu tun haben.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Der magische Dieb 02. Auf der Spur der silbernen Schatten IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Sarah Prineas: Der magische Dieb 02. Auf der Spur der silbernen Schatten
Jetzt bestellen bei amazon.de! Kaum hat sich Conn von seinem ersten Abenteuer als Magierlehrling erholt, erschüttern schon neue Ereignisse das Städtchen Wellmet. Seltsame Schatten tauchen in den Straßen auf und bringen reihenweise Menschen um. Nur eine dünne Staubschicht bleibt zurück und die allein gibt Conn Hinweise. Er hat seinen magischen Stein verloren und damit seine Zauberkraft. Das behaupten zumindest die Obersten der Stadt und wollen ihn deshalb als Lehrling nicht mehr zulassen. Doch Conn hält daran fest, dass er auch ohne Stein zaubern kann. Er experimentiert mit explosiven Stoffen und tatsächlich gelingt ihm ein Zauber. Und noch viel mehr: Die Magie spricht zu ihm und bittet ihn, sie vor ihrem Untergang zu beweisen. Doch des Rätsels Lösung liegt außerhalb von Wellmet, weshalb es Conn nicht viel ausmacht, als er für seine Experimente der Stadt verwiesen wird. Außerhalb der Mauern wartet ein neues Abenteuer auf ihn …

Sarah Prineas vertraut in ihrem zweiten Roman über den Magierlehrling Conn und seine Freunde auf all die Elemente, die ihr schon beim ersten Band zu Erfolg verholfen haben: Mit mehreren Perspektiven und ungewöhnlichen Elementen – Briefen, Notizen, Tagebucheinträgen – schafft sie eine unterhaltsame Geschichte für die ganz jungen Leser und Leserinnen. Schon ab 10 Jahren bietet »Auf der Spur der silbernen Schatten« pfiffige Unterhaltung mit reichlich Abwechslung. Der Magier Nevery und sein Diener sorgen ebenso für Spaß wie Conns Schulfreundin Rowan und der Lehrling selbst. Sarah Prineas verliert nie den Überblick und erzählt bei stetigem Vorankommen die neue Geschichte zur Magie Wellmets. Es ist durchweg was los auf den Seiten des zweiten Romans und der Autorin gelingt es, sowohl Mädchen als auch Jungs für die Geschichte zu begeistern. Gerade für die Kinder, die für Harry Potter noch zu jung sind, ist Conn genau die richtige Wahl, ohne dass die Autorin ihre Eigenständigkeit aufgeben würde. Sie wagt einen neuen Blick auf die Magie als lebendiges Wesen, das zu den Zauberern spricht und ein Anliegen verfolgt.

Gute Unterhaltung für die Jüngsten! Der perfekte Einstieg in die Welt der Zauberbücher, leicht verständlich geschrieben und amüsant aufbereitet.

Sarah Prineas: Der magische Dieb 02. Auf der Spur der silbernen Schatten.
cbj, September 2010.
288 Seiten, Gebundene Ausgabe, 16,99 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Der magische Dieb 02. Auf der Spur der silbernen Schatten von Sarah Prineas jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.