Wellensang
Wellensang
Die Fantasy haben wir in dieser von Alisha Bionda und Michael Borlik herausgegebenen Anthologie beim Wort genommen. Vor allem fantasievoll sind die Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Nach dem Sommer IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Maggie Stiefvater: Nach dem Sommer
Jetzt bestellen bei amazon.de! Seit sie ein kleines Mädchen ist, wartet Grace jeden Winter am Waldrand neben dem Haus ihrer Familie auf die Rückkehr der Wölfe, obwohl sie in jungen Jahren einmal von diesen angefallen wurde. Damals stellte sich ein einziger Wolf gegen sein Rudel und rettete dem Mädchen damit das Leben. Seitdem spürt sie eine besondere Beziehung zu diesem Wolf und ist kaum überrascht als sich dieser vor ihren Augen in einen jungen Mann verwandelt, der behauptet, die Wölfe seien allesamt Werwölfe. Im Sommer, bei warmen Temperaturen, gelingt es den jüngeren Mitgliedern, ihre menschliche Gestalt anzunehmen und in der Stadt zu leben. Jetzt ist es Herbst und Sam kann sich überhaupt nicht erklären, wie ihm die Verwandlung zum Menschen überhaupt gelingen konnte. Auch er spürt eine innige Bindung zu Grace und die beiden kommen allmählich einander näher.

Eine zuckersüße Teenie-Romanze mit Fantasyelementen entfaltet sich in »Nach dem Sommer« für die jungen Leserinnen ab etwa 14 Jahren. Es geht um Herzschmerz, Beziehung und Andersartigkeit, wenn schließlich auch Grace entdeckt, dass sie als Kind von einem der Wölfe gebissen wurde. Maggie Stiefvater schafft keinen besonderen Werwolfroman, der sich in irgendeiner Form von all den anderen unterscheiden würde. Und doch liest sich Sams und Grace‘ Geschichte flüssig und man möchte gar nicht aufhören. Die Autorin findet stets die passende Worte für die Situation und erzählt abwechselnd aus Grace‘ und Sams Perspektive, was für zusätzliche Anreize sorgt. Wie nimmt der Wolf das Menschenmädchen wahr und was geht in Grace‘ Herz vor, wenn sie von Sam getrennt ist? Diesen Fragen geht Maggie Stiefvater auf sehr angenehme Art und Weise nach, ohne dass sie die Werwölfe oder das Genre grundlegend neu erfindet. Es gibt sie noch, die Bücher, die ohne etwas Neues zu erzählen, unheimlich spannend und schön sind: »Nach dem Sommer« ist eins von ihnen und es wird die Herzen von jungen Mädchen problemlos höher schlagen lassen und sie an die romantische Geschichte fesseln!

Maggie Stiefvater: Nach dem Sommer.
script5, September 2010.
423 Seiten, Gebundene Ausgabe, 18,90 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.