Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Ein reiches Leben IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Mirjam Kristensen: Ein reiches Leben
Jetzt bestellen bei amazon.de! Dahlia und ihr Mann Iwan sind zusammen aus Russland nach Dänemark emigriert. Als Iwan Dahlia am Frühstückstisch erzählt, dass er sie wegen einer Frau aus Südjütland verlassen wird, zieht Dahlia noch am selben Tag aus der gemeinsamen Wohnung aus. Fortan verläuft ihr Leben einsam. Mit dem älteren Ehepaar, in dessen Haus sie sich einmietet, hat sie keinen Kontakt. Ihre jüngere Schwester Irina, die immer wieder woanders auf der Welt lebt, besucht sie selten. Die früheren Freunde aus der Sowjetunion, mit denen sie einst für die Menschenrechte gekämpft hatte, sind allesamt nach Amerika ausgewandert und fröhnen dem Kapitalismus. Selbst Dahlias Beruf, den sie am Institut für Slawistik ausübt und dort unterrichtet, bringt nicht viel Abwechslung. An ihrer Arbeit, die sie nebenbei über Michail Bulgakow schreibt, arbeitet sie bereits jahrelang. Einzig zu ihrem Kollegen Janusz hält sie kurzzeitig etwas Kontakt, als er sie bittet, während seinem Urlaub die Pflanzen in seiner Wohnung zu gießen.
Doch schon bald zieht sich eine mystische Spannung durch die Zeilen. Als eines Tages Dahlias Vermieter Isak unerwartet eine Unterhaltung mit ihr führt und von einem Mädchen erzählt, das an der Kreuzung vor ihrem Haus überfahren wurde, verschwimmt Dahlias Lebensrealität immer mehr. Warum hat Isak ihr diese Geschichte erzählt? Wer hat das Unglück des Mädchens verschuldet? War es Isak, oder gar sie selbst? Dahlia wird Opfer ihrer eigenen Phantasie. Was ist die Wirklichkeit, was ist Fiktion?
Mirjam Kristensen versteht es, ihre Leser in ihren Bann zu ziehen. Wie auch schon in ihrem Roman Ein Nachmittag im Herbst hat diese Geschichte eine sehr eigenwillige, geheimnisumwitterte Ausstrahlung.

Mirjam Kristensen wurde 1978 geboren und lebt in Kristiansand Norwegen. Für ihre Werke erhielt sie verschiedene Preise und Stipendien.
Ina Kronenberger lebt und arbeitet in Bremen. Sie übersetzt aus dem Norwegischen und dem Französischen.

Mirjam Kristensen: Ein reiches Leben.
Dörlemann, Februar 2011.
254 Seiten, Gebundene Ausgabe, 19,90 Euro.

Annegret Glock

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Ein reiches Leben von Mirjam Kristensen jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.