Ganz schön bissig ...
Ganz schön bissig ...
Das mit 328 Seiten dickste Buch unseres Verlagsprogramms ist die Vampiranthologie "Ganz schön bissig ..." - die 33 besten Geschichten aus 540 Einsendungen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Ghostgirl 02. Für immer und ewig IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Tonya Hurley: Ghostgirl 02. Für immer und ewig
Jetzt bestellen bei amazon.de! Charlotte ist tot, erstickt an einem Gummibärchen. Damit, sollte man meinen, haben sich alle Teenagerprobleme gelöst und sie kann sich mit den wichtigen Dingen beschäftigen. Der Tod erweist sich als nahtlose Fortsetzung ihres Lebens als Außenseiterin, auch wenn sie glaube, endlich Freundinnen gefunden zu haben, auf die sie zählen kann. Charlotte muss in einem Callcenter der Ewigkeit arbeiten. Theoretisch hat sie ein Telefon vor sich, mit dem sie in Not geratenen Teenagern helfen soll. Theoretisch - denn dazu muss das Telefon klingeln. Bei ihren Kolleginnen klingelt es auch ununterbrochen, nur bei Charlotte schweigt das blöde Ding als wäre es nicht einmal angeschlossen. Und die Einzige, die sich mit ihr unterhält in der neuen Welt, ist ihre merkwürdige Zimmergenossin Maddy.

Gleichzeitig geschieht auch einiges in Charlottes alter Welt. Ihre alte Erzfeindin Petula unterzieht sich einer Pediküre und fällt gleich darauf ins Koma. Scarlet macht sich auf den Weg ins Reich der Toten, um Petulas Seele rechtzeitig in den Körper zurückzuholen.

Die Charaktere von „Ghostgirl“ sind dermaßen überspitzt, dass das Buch eigentlich nur als Satire gemeint sein kann. Dafür ist die Thematik aber eigentlich zu ernst. Denn das Buch spricht von wahrer Freundschaft und Verrat, von Entscheidungen und Liebe, vom Erwachsenwerden und Verharren. So kommt das Buch als Zwitter daher, als könne es sich nicht recht entscheiden, ob es ernst oder lustig sein will. Petula und ihre Gefolgschaft erheben die Äußerlichkeit zum einzigen Lebensmotto. Das könnte witzig sein, wenn es nicht so dicht an der Realität wäre.

Insgesamt hat das Buch bei mir einen zwiespältigen Eindruck hinterlassen. Vielleicht ist es aber auch ein Zeichen für seine Qualität, dass einem das Lachen manchmal im Hals steckenbleibt. Vielleicht ist es aber auch nur allzu sorgloser Umgang der Autorin mit den Themen.

Tonya Hurley: Ghostgirl 02. Für immer und ewig.
Fischer Schatzinsel, September 2010.
284 Seiten, Gebundene Ausgabe, 14,95 Euro.

Regina Lindemann

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Ghostgirl 02. Für immer und ewig von Tonya Hurley jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.