Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Der Märchenerzähler IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Antonia Michaelis: Der Märchenerzähler
Jetzt bestellen bei amazon.de! Annas Freunden ist der verschlossen wirkende Klassenkamerad Abel ein Dorn im Auge. Er dealt ihren Aussagen nach mit Drogen auf dem Schulhof und ist in allerhand krumme Machenschaften verstrickt. Warum fühlt sich Anna dann ausgerechnet zu diesem Typen hingezogen? Sie glaubt, dass mehr hinter Abels abweisender Fassade steckt und lässt sich nicht von ihm abweisen. Stück für Stück erobert sie einen Platz im Leben des Jungen, der sich als hervorragender Erzähler von Geschichten für seine kleine Schwester Micha erweist. Und in das Märchen, welches er Micha und auch bald Anna erzählt, webt er die grausame Wahrheit der Realität hinein und plötzlich ergeben alle Hinweise ein zusammenhängendes Bild. Anna erkennt die Gefahr erst viel zu spät ...

Authentisch und sprachgewaltig erzählt Antonia Michaelis eine Geschichte von der ersten Liebe und unterhält zeitgleich mit akutem Nervenkitzel in einem spannenden Thriller. »Der Märchenerzähler« spielt dabei nicht in einer abgehobenen amerikanischen Großstadt mit imposanten Polizeieinsätzen oder Autojagden, sondern nimmt sich der Lebenswelt von Jugendlichen vor Ort an – ohne Schönreden und Sonnenseiten. Die Autorin zeichnet ihre beiden Hauptfiguren so, wie sie das Leben geformt hat. Anna kommt aus einer gut situierten Familie, ist aber alles andere als zufrieden mit ihrer Umgebung. Sie will rebellieren, etwas erleben und wendet sich von Klassenkameraden und Freunden ab, um einen Schritt auf Abel zuzugehen. Er auf der anderen Seite kommt aus ärmlichen Verhältnissen, muss – wie Anna später herausfindet – allein für seine kleine Schwester Micha sorgen, weil die Mutter angeblich verreist ist.

In diesem Setting schafft es Antonia Michaelis, auf aktuelle Problemlagen der Gesellschaft einzugehen, etwa darauf, dass immer mehr junge Menschen große Verantwortung tragen und ihre eigene Kindheit oder Jugend dabei viel zu kurz kommt. Und es gelingt ihr, die Geschichte spannend und lebensecht darzustellen. Abel wird als Erzähltalent dargestellt, der seiner Schwester täglich eine aneinander anknüpfende Geschichte erzählt, um ihr wenigstens ein bisschen Freude unter den schwierigen finanziellen Verhältnissen zu machen. Mit seiner Erzählung von der kleinen Königin und ihrer Reise schlägt er so nicht nur Micha in seinen, nein, auch Anna fühlt sich mehr und mehr zu ihm hingezogen. Mit jeder neuen Seite erfahren die Leser und Leserinnen etwas Neues über Abel und die Verantwortung, die er auf seinen Schultern trägt. Obwohl der Fokus meistens auf Anna liegt, ist es Abel, der den Roman trägt. Er ist eine vielschichtige Figur mit sowohl sympathischen als auch negativen Charakterzügen und fasziniert über die Länge des Romans hinweg. »Der Märchenerzähler« wird zu einem Roman, der zutiefst berührt, beeindruckt und seine Leser und Leserinnen so schnell nicht loslässt. Auch nach Abschluss der letzten Seiten bleibt man gefangen genommen von den Szenen, insbesondere dem überaus schlüssigen Ende, und beschäftigt sich auch weiterhin mit dem Gelesenen. Das schaffen nicht viele Autoren so gut!

Es mag noch etwas früh sein, um von einem Buch des Jahres zu sprechen – Antonia Michaelis neuer Roman ist allerdings definitiv ein Anwärter auf diesen Titel! Fantasie und Realität in perfekter Symbiose - ein Lesegenuss nicht nur für Jugendliche.

Antonia Michaelis: Der Märchenerzähler.
Oetinger Verlag, Februar 2011.
446 Seiten, Gebundene Ausgabe, 16,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Der Märchenerzähler von Antonia Michaelis jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.