Bitte lächeln!
Bitte lächeln!
Unter der Herausgeberschaft von Sabine Ludwigs und Eva Markert präsentieren wir Ihnen 23 humorvolle Geschichten.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Pestmarie IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Sylvia Stuckmann: Pestmarie
Jetzt bestellen bei amazon.de! Rottweil, zur Zeit der Bauernkriege.
„Hexenkind, Pestmarie“ – seit sie denken kann, wird die vierzehnjährige Marie von den Dorfbewohnern so beschimpft.
Weil ihre Haare feuerrot sind.
Weil sie als einzige in ihrer Familie die Pest überlebt hat.
Nur die Familie ihres Onkels, die sie damals aufnahm, hält zu ihr. Und Jakob, ihr bester Freund, der als junger Bursche den wimmernden Säugling aus dem Totenhaus klaubte.
Als die Anfeindungen immer heftiger werden und Marie fürchten muss, als Hexe angeklagt zu werden, schlägt er ihr vor, zusammen aus Rottweil wegzugehen. Doch Marie ist zu diesem Schritt noch nicht bereit und wird die Magd einer Marketenderin, die mit dem Tross zieht. Bald schon muss Marie erkennen, dass diese Wahl sie in ungeahnte Gefahren bringt. Und sie spürt, dass jemand im Tross sie beobachtet ...

Sylvia Stuckmanns ist ein historischer Jugendroman vom Feinsten gelungen. Sauber recherchierte Details sind in die spannende Handlung eingeflochten. Marie stolpert unerfahren in die gefährliche Realität des Krieges und muss lernen, mit ihren Ängsten fertig zu werden und verborgene Stärken zu erkennen. Sie ist so lebendig gezeichnet, dass der Leser sie gerne begleitet. Immer wieder bringen unerwartete Wendungen sie in neue Situationen und sie findet Menschen, die ihr zur Seite stehen. Von den liebenswerten Nebenfiguren sind besonders Max, der junge Rossknecht, und der Heiler Magnus erwähnenswert. Ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen dürfte besonders jugendlichen Lesern den Einstieg in das Genre erleichtern und auch Erwachsene kommen bei der Lektüre auf ihre Kosten. Bitte mehr davon!

Über die Autorin: Nach Banklehre und einem Studium der Sozialpädagogik lebt Sylvia Stuckmann heute im Schwarzwald und arbeitet als Sozialpädagogin in einem Krankenhaus sowie als Lehrkraft an der Krankenpflegeschule.

Sylvia Stuckmann: Pestmarie.
Fischer Schatzinsel, Mai 2011.
285 Seiten, Taschenbuch, 8,99 Euro.

Susanne Ruitenberg

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Pestmarie von Sylvia Stuckmann jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.