Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Das verbotene Eden IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Thomas Tiemeyer: Das verbotene Eden
Jetzt bestellen bei amazon.de! 2015 ist die Virenforschung auf der Erde auf ihrem Höhepunkt. Die Menschheit ist gut geworden in der Entwicklung neuer Viren, aber nicht gut genug für die Natur. Eine Mutation gerät außer Kontrolle und Männer und Frauen können sich gegenseitig nicht mehr ertragen.

65 Jahre später ist die Gesellschaft und eine alte Stadt herum - ich denke Köln - gespalten in männliche und weibliche Gemeinschaften, die sich meistens ignorieren, manchmal bekämpfen und nur zusammenkommen, wenn es unvermeidlich erscheint. Juna ist eine Kriegerin der Frauen, sie hasst die Männer schon immer aber besonders, seit sie einen brutalen Überfall auf ein Dorf mit ansehen musste. Nichts erscheint ihr abwegiger als der Gedanke, jemand könnte ausgerechnet einen Mann lieben. Da tritt der Mönch David in ihr Leben, der es für ebenso unmöglich hält, eine Frau lieben zu können. Aber die Wirkung des Virus wird langsam schwächer ...

Die Geschichte von David und Juna ist eine intelligente, durchdachte Geschichte über gesellschaftlich erstarrte Strukturen und die Überwindung von Schranken - inneren und äußeren. Beide sind in ihrer Erziehung gebunden kaum mehr in der Lage, zu erkennen, was sie wirklich möchten und fühlen. Dabei sind beide so herzzerreißend geschildert, dass man das Buch nicht aus der Hand legen möchte. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, weil jedes Wort zu viel den Plot ausplaudern würde und den sollte jeder für sich selber entdecken und interpretieren.

Fazit: Lohnende Geschichte über eine erst mal düstere Zukunft. Ich freu mich auf den zweiten Teil.

Thomas Tiemeyer: Das verbotene Eden.
PAN, August 2011.
464 Seiten, Gebundene Ausgabe, 16,99 Euro.

Regina Lindemann

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Das verbotene Eden von Thomas Tiemeyer jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.