Futter für die Bestie
Futter für die Bestie
Gruselig geht's in unserer Horror-Geschichten-
Anthologie zu. Auf Gewalt- und Blutorgien haben wir allerdings verzichtet. Manche Geschichten sind sogar witzig.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Alles Sense IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Terry Pratchett: Alles Sense
Jetzt bestellen bei amazon.de! Die Bürokratie überlebt alles und beherrscht Jeden. Das muss auch TOD, seines Zeichens eigentlich mächtigstes Wesen der Scheibenwelt erfahren. Da hat er doch wirklich Jahrhunderte, ach was rede ich denn da, Jahrtausende, Äonen lang seinen Dienst pflichtbewusst versehen, Seelen ins Jenseits geleitet und dafür gesorgt, dass alles seinen geordneten Gang geht, und dann will ihn die Verwaltung der Realität einfach in den Ruhestand schicken.
Plötzlich und bestimmt mehr als unerwartet hält er seine eigene Lebens-Sanduhr in knochigen Händen – und weiß, dass seine Zeit plötzlich messbar geworden ist, dass sie droht abzulaufen, ohne dass er wirklich gelebt hätte. So macht TOD sich begleitet von seinem treuen Pferd auf, als Erntehelfer seine Bestimmung im Leben zu finden. Zwar ist seine Variante, jeden Halm einzeln zu mähen etwas ungewöhnlich, seine ewige Erfahrung im Sense schwingen aber kommt ihm zupass, so dass er selbst die größten Felder in Rekordzeit niedermacht. Als aber sein Nachfolger, ein arrogantes Ekelpaket auftaucht, ist endgültig Schluss mit Lustig – der soll sein Erbe antreten? So geht das nicht ..


Währenddessen merkt man auch in Angk-Morpork, dass etwas nicht ganz in Ordnung zu sein scheint. Da wollen verstorbene Zauberer einfach nicht tot bleiben, fordern unerwartet ihre bereits wieder vergebenen Räumlichkeiten an der Unsichtbaren Universität von deren neuen Bewohnern zurück, tauchen kleine Glaskugeln und mit Rädern versehener Drahtkörbe auf, und macht sich ein zu Viel an Leben allerorts bemerkbar. Gut dass es die Selbsthilfegruppe der Untoten wenigstens versucht, die schlimmsten Auswüchse und Depressionen zu regeln …


Was kann man zu vorliegendem Roman sagen – schon in der Erstübersetzung bot „Alles Sense“ das, was die Fans TPerrys von ihm und seiner Schöpfung erwarten – hintergründigen Humor, jede Menge skurriler Ideen, umwerfende Komik und eine rasante Lektüre. Das ist in der sorgfältig überarbeiteten Übertragung nicht anders, allenfalls noch ein wenig differenzierter geworden. Zwischentöne werden deutlicher, die immer im Hintergrund lauernde Gesellschaftskritik wird deutlicher, das Hintergründige erfahrbarer. Der Text liest sich flüssig und auf einen Rutsch durch, die Änderungen sind unauffällig, aber merkbar, auch wenn ich die Erstübertragung von Andreas Brandhorst auch nicht schlecht fand.

Skurrile Ideen, zwerchfelltrainierende Situationskommödie und unterschwellige Gesellschaftskritik verbinden sich auf gerade exemplarische Art und Weise zu einem der gelungensten Romane der Reihe. Wie gehen wir mit dem Tod, wie mit dem Leben um, was bedeutet ein erfülltes Leben für uns, Fragen, die sich damals wie heute der Autor und seine Leser stellen. Wenn es tatsächlich Leser geben sollte, die bislang an Terry Pratchetts Meisterwerken vorbeigingen, so könnten sie schlechteres tun, als mit „Alles Sense“ in die Handlung einzusteigen. Vorkenntnisse sind nicht von Nöten, auch wenn es natürlich Verweise auf andere Romane und Figuren gibt, wenn man tief eintaucht in die magisch-realistische Welt des Terry Pratchett.

Terry Pratchett: Alles Sense.
Manhattan, Oktober 2011.
320 Seiten, Taschenbuch, 14,99 Euro.

Carsten Kuhr

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Alles Sense von Terry Pratchett jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.