Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Oneiros - Tödlicher Fluch IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Markus Heitz: Oneiros - Tödlicher Fluch
Jetzt bestellen bei amazon.de! In Paris rast ein Airbus A380 ungebremst ins Terminal. Schnell wird den Ermittlern klar: Die Passagiere und die Besatzung waren alle schon tot, als der Crash erfolgte. Ein Terroranschlag mit unbekanntem Giftgas wird vermutet. Zumal ein Mann zufällig überlebt hat. Was die Ermittler jedoch nicht wissen: Er ist nicht der Einzige. Hinter dem unerkannt Entkommenen sind mehrere Leute her: Eine Wissenschaftlerin aus Minsk, die geheime Experimente durchführt und der britische Geheimdienst, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen.
Konstantin Korff, Bestatter in Leipzig, gilt als der beste Thanatologe der Welt. Ihm gelingt es, grausam entstellte Leichen so wiederherzustellen, dass die Angehörigen würdevoll Abschied nehmen können.
Als er nach Paris beordert wird, um die Tochter eines Marquis, die in dem Airbus A380 saß, für die Aufbahrung herzurichten, ahnt er nicht, dass er damit in eine gnadenlose Jagd hineingezogen wird. Denn ihn, die Wissenschaftlerin und den Unbekannten aus dem Airbus verbindet etwas. Sie tragen einen jahrhundertealten Fluch in sich, der für gewöhnliche Menschen tödlich ist.
Korff hat mit seiner Vergangenheit abgeschlossen und träumt von einem normalen Leben. Aber er hat keine Wahl, sollen sich Ereignisse wie der verunglückte Airbus nicht wiederholen, er muss sich an der Jagd beteiligen, um noch Schlimmeres zu verhindern ...

Nach seinen diversen Serien und Trilogien mit Vampiren, Werwölfen oder Dämonen wollte Markus Heitz für diesen Roman etwas Neues ausprobieren und kam auf die Unsterblichkeit. Aber er beleuchtet das Thema auf seine Art und schildert nicht die Vorteile, die sonst gerne thematisiert werden, sondern verpackt es düster und tödlich, tödlich für diejenigen, die mit dieser speziellen Form von Unsterblichen in Berührung kommen.
Beim Recherchieren ist der Autor in zahlreichen Märchen und Sagen der verschiedensten Völker auf Verbindungen zwischen Schlaf und Tod gestoßen und lässt den Leser geschickt eingebunden in Korffs eigenen Recherchen daran teilhaben. Korff ist eine interessante Hauptfigur. Als Bestatter und Thanatologe hat er täglich mit den Tod zu tun und die Handgriffe beim Einbalsamieren eines Verstorbenen werden anschaulich erzählt. Aber er ist auch getrieben von der Sehnsucht nach einem normalen Leben in Zweisamkeit, ohne den Fluch, und versucht alles, um dafür eine Lösung zu finden. Die Motive der Gegenspieler sind nachvollziehbar und keine Figur ist grundlos böse.
Stellenweise liest sich das Buch wie ein Agententhriller - mit Wendungen, Verfolgungsjagden und überraschend auftauchenden Gegnern. Die Spannung steigert sich bis zum Showdown kontinuierlich. Ich habe es beim Zuklappen bedauert, dass es ein Einzelroman sein soll. Könnte man nicht an der einen Stelle, an der ein winziges Handlungsfädchen hervorlugt, anknüpfen für eine Fortsetzung?

Markus Heitz: Oneiros - Tödlicher Fluch.
Knaur, Mai 2012.
624 Seiten, Taschenbuch, 14,99 Euro.

Susanne Ruitenberg

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Oneiros - Tödlicher Fluch von Markus Heitz jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.