Schreib-Lust Print
Schreib-Lust Print
Unsere Literaturzeitschrift Schreib-Lust Print bietet die neun besten Geschichten eines jeden Quartals aus unserem Mitmachprojekt. Dazu Kolumnen, Infos, Reportagen und ...
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Das Mädchen mit den gläsernen Füßen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Ali Shaw: Das Mädchen mit den gläsernen Füßen
Jetzt bestellen bei amazon.de! Midas lebt zurückgezogen auf St. Hauda’s Land und hat nur wenige Freunde. Den Kontakt zur Familie gibt es nicht.
Vielmehr hat er sich in die Welt der Fotografie begeben und liebt es Naturbilder zu schießen.
Eines Tages begegnet er der seltsamen Ida, von der er jedoch sehr angetan ist und die ihn neugierig macht. Warum läuft sie so seltsam? Und was haben sein verstorbener Vater und ihr Aufziehonkel miteinander zu tun gehabt?
Doch Ida ist nicht wie andere Mädchen. Nein, denn sie verwandelt sich immer mehr zu Glas, was für Midas anfangs sehr erschütternd ist, ihn jedoch immer mehr aus seinem Schneckenhaus herausholt, da er zusammen mit Ida hinter das Geheimnis der Verwandlung kommen möchte.

Ali Shaw wurde 1982 in Dorset geboren und studierte in Lancaster englische Literatur, hat mit „Das Mädchen mit den gläsernen Füßen“ einen Roman geschrieben, der insgesamt sehr schön und erfrischend ist, jedoch werden die Meinungen weit auseinandergehen.
Der Grund dafür ist, dass die Idee zwar sehr originell, alles jedoch nicht tiefgründig genug ist, um dauerhaft zu fesseln. Oftmals fehlt es auch an Handlung.
Zugutezuhalten ist dem Autor, dass seine Figuren keine Stereotypen darstellen und die Orte mystisch und geheimnisvoll beschrieben wurden. Überhaupt ist die Sprache des Buches sehr schön. Leicht verständlich und mit Metaphern angereichert, ist es eine Freude, den Worten zu folgen. Trotzdem fehlt dem Ganzen der Kick, was die positiven Aspekte ein wenig trübt.

Das Buchcover ist wunderschön gestaltet und ein echter Hingucker, da der Buchschnitt zusätzlich silbern glänzt.
Allein die Aufmachung macht deutlich, dass es sich bei diesem Buch zwar um einen Jugendroman, jedoch eher für Mädchen als Jungen gedacht ist.

Ich kann dieses Buch, aufgrund seiner originellen Geschichte, der schönen Sprache und den märchenhaften Orten empfehlen, da er trotz allem sehr lesenswert ist.

Ali Shaw: Das Mädchen mit den gläsernen Füßen.
Script 5, Januar 2012.
400 Seiten, Gebundene Ausgabe, 19,95 Euro.

Robert Poleschny

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Das Mädchen mit den gläsernen Füßen von Ali Shaw jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.