Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Abgeschnitten, gelesen von Simon Jäger und David Nathan IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Sebastian Fitzek & Michael Tsokos: Abgeschnitten, gelesen von Simon Jäger und David Nathan
Jetzt bestellen bei amazon.de! »Abgeschnitten« ist eines dieser Wörter, die sich erst im Kontext erklären. Linda zum Beispiel ist auf Helgoland »Abgeschnitten« vom Festland durch einen Sturm. Das ist ihr aber eigentlich ganz recht, denn das war genau der Grund, warum sie auf Helgoland ist: Sie wollte alte Verbindungen in ihrem Leben »abgeschnitten« sehen. Bis sie eine Leiche findet, deren Zunge ebenfalls »abgeschnitten« ist. Die Leiche trägt ein klingelndes Telefon bei sich. Linda ruft die Nummer an, die offensichtlich verzweifelt versucht, den Besitzer des Telefons zu erreichen. Damit gerät sie an den Rechtsmediziner Paul Herzfeld, dessen Verbindung zu seiner Tochter gerade »abgeschnitten« wurde. Abgeschnitten von einem psychopathischen Entführer, der bereits mit der Übermittlung seiner Botschaften klarmacht, dass er vor Mord nicht zurückschreckt.

Sebastian Fitzek hat sich diesmal Verstärkung geholt von dem nicht-fiktionalen Rechtsmediziner Michael Tsokos, entsprechend detailliert und gelungen sind die Be-schreibungen der Sezierungen hören sich realistisch an. Außerdem wird hier mit so manchem aufgeräumt, was der unbedarfte Leser vielleicht glaubte über Rechtsmedizin zu wissen.

»Abgeschnitten« ist ein guter Thriller von einem erfahrenen Autor, der den Spannungsbogen nie schleifen lässt. Dass es ein echter Fitzek ist, erkennt man unter anderem daran, dass man meint das Ende schon zu hören und sich wundert, dass immer noch 2 CD‘s übrig sind - das ist mir bislang bei jedem Fitzek so gegangen und immer noch hat er eine überraschende Wendung aus der Tasche gezogen.

Unvergesslich wird dieses Hörbuch jedoch durch die phantastische Zusammenarbeit Nathan/Jäger. Jeder von beiden ist einzeln schon gut, aber in der Zusammenarbeit haben sie sich wieder mal als unschlagbar erwiesen. Sie trennen die beiden Handlungsorte Herzfeld/Helgoland akustisch für den Zuhörer und sorgen damit dafür, dass der Überblick nie verloren geht. Und es macht einfach Spaß den beiden Profis zuzuhören.

Sebastian Fitzek & Michael Tsokos: Abgeschnitten, gelesen von Simon Jäger und David Nathan.
Lübbe Audio, September 2012.
6 CDs, 19,99 Euro.

Regina Lindemann

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Abgeschnitten, gelesen von Simon Jäger und David Nathan von Sebastian Fitzek & Michael Tsokos jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.