Madrigal für einen Mörder
Madrigal für einen Mörder
Ein Krimi muss nicht immer mit Erscheinen des Kommissars am Tatort beginnen. Dass es auch anders geht beweisen die Autoren mit ihren Kurzkrimis in diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Der erste Sommer IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Maximilian Dorner: Der erste Sommer
Jetzt bestellen bei amazon.de! Ins München in der „Stunde Null“, in den Sommer nach Kriegsende und in eine Stadt, die in dieser Zeit zwei Gesichter hat, führt Maximilian Dorner mit seinem Romandebüt „Der erste Sommer“.

In den Ruinen des Nationaltheaters stürzt bei einer heimlichen Aufführung der Oper „Tosca“ die Sängerin in den Tod. Ihre Leiche finden zwei Kriegswaisen, die der 34-jährige Autor in ihrem Kampf, in den Trümmern zu überleben, begleitet. Drei Handlungsstränge, darunter auch eine Romanze in den Kriegs-Trümmern, verwebt Dorner und beschreibt dabei die Szenerie und die Eigenarten der Menschen, an Geld und Nahrung zu kommen, so plastisch, dass man meint, den Schutt und das Elend zu riechen. Genau recherchiert ist der Roman - eine interessante Dokumentation der Kriegsnachwehen.


Maximilian Dorner: Der erste Sommer.
dtv, Mai 2007.
275 Seiten, Taschenbuch, 14,50 Euro.

Julia Gaß

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Der erste Sommer von Maximilian Dorner jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.