Der Tod aus der Teekiste
Der Tod aus der Teekiste
"Viele Autoren können schreiben, aber nur wenige können originell schreiben. Wir präsentieren Ihnen die Stecknadeln aus dem Heuhaufen."
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Kalte Pfoten IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Anna Ringberg: Kalte Pfoten
Jetzt bestellen bei amazon.de! Das Cover von Anna Ringbergs Roman „Kalte Pfoten“ verspricht eine andere Geschichte als diese, die die Schwedin erzählt. Dieses Buch ist trostlos, kompliziert zu lesen, weil es aus drei Erzählperspektiven geschrieben ist, und es lässt die Leser ratlos und Tierfreunde traurig zurück.
Es ist die Geschichte vom kauzigen Senior Lasse, der seinen 65. Geburtstag feiert. Sein Hund Boys, ein Whippetrüde, ist den Nachbarn ein Dorn im Auge und mitten in den Geburtstagsvorbereitungen verschwunden. Aber dass selbst Lasses Sohn Matti den Hund nicht erkennt, als er erschossen werden soll, wirkt schon sehr konstruiert und unglaubwürdig.
Schwer verletzt schleppt sich Boys durch die Winterlandschaft und der Leser durch die Handlung, die eigentlich keine ist, sondern nur Gemütsverfassungen wiedergibt.

Anna Ringberg: Kalte Pfoten.
rororo, Oktober 2012.
320 Seiten, Taschenbuch, 9,99 Euro.

Julia Gaß

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Kalte Pfoten von Anna Ringberg jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.