'paar Schoten - Geschichten aus'm Pott
'paar Schoten - Geschichten aus'm Pott
Das Ruhrgebiet ist etwas besonderes, weil zwischen Dortmund und Duisburg, zwischen Marl und Witten ganz besondere Menschen leben. Wir haben diesem Geist nachgespürt.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Blutige Nacht IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Trevor O. Munson: Blutige Nacht
Jetzt bestellen bei amazon.de! Bücher sind, wie Filme oder Musik auch dem Zeitgeist unterworfen. Was einige Jahr Hip und angesagt ist, kann plötzlich und unerwartet aus der Mode kommen und plötzlich findet man Bücher, die in Massen geschrieben, verlegt und gelesen wurden nicht mehr. Vorliegender Roman beinhaltet viele Elemente, wie sich uns auch heute noch in Urban und Romance Fantasies begegnen. Es geht um einen Vampir, der als Detektiv in Los Angeles sein untotes Leben fristet. Und doch ist das Buch anders, ganz anders als die vielen, austauschbaren Romane, die in den letzten Jahren aufgelegt wurden. Nicht nur, dass der Vampir 1943 sein Leben begann, dass er als ehemaliger Jazz Trompeter und überzeugter Raucher in unserer heutigen, sterilen Welt sich nicht einfügen will, er sucht sich seine Nahrung auch immer unter den verkommenen Subjekten seiner Heimat. Kinderschänder, Männer, die ihre Frauen krankenhausreif schlagen – das sind Opfer, denen man ihr Schicksal gönnt. Doch das ist nicht das Besondere des Buches. Zwar macht es uns einfach, unseren zynischen Ich-Erzähler ins Herz zu schließen, doch das Besondere des Romans ist die Verbindung aus hard boilded Noir-Detektivgeschichte, vielen zynisch-lakonischen Anmerkungen zu den Exzessen unserer heutigen, oberflächlichen Welt und einem Vampir, für den ein Humphrey Bogart Pate stand. Das liest sich schnell, rasant, packend und offenbart auch eine gehörige Portion schwarzen Humors, beinhaltet eine gehörige Portion sex-apeal – und ich meine hier ganz eindeutig nicht Erotik oder eine plumpe Darstellung des Aktes – und liest sich in einem Rutsch durch. Schade, dass bei der Umsetzung in die TV-Serie MOONLIGHT dann vieles weichgespült wurde, man nicht den Mut hatte, das die Vorgabe des Manuskripts ein zu eins umzusetzen. Um was es geht wollen Sie noch wissen? Unser Vampir-Deteltiv Mike Angel wird von einer Burlesque-Tänzerin – wann haben Sie das letzte Mal etwas von einer Burlesque-Tänzerin gelesen und wie groß ist der Unterschied zu einer Stripperin ?!? - engagiert ihre verschwundene Schwester in Hollywood zu suchen. Nur zu bald stößt Mike, kaum der Kühltruhe, die er als Bett respektive Sarg-Ersatz nutzt entstiegen auf Hinweise, die ihn in seine eigene Vergangenheit führen ...

Trevor O. Munson: Blutige Nacht.
Knaur, Februar 2013.
240 Seiten, Taschenbuch, 8,99 Euro.

Carsten Kuhr

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Blutige Nacht von Trevor O. Munson jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.