Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Feind: Die Schattenherren IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Robert Corvus: Feind: Die Schattenherren
Jetzt bestellen bei amazon.de! Zwei ungleiche Schwestern gehen in der Welt Eloy unterschiedliche Wege: Die eine wird vom Schicksal den Schatten zugespielt und entwickelt sich zur Dunkelruferin im Dienste der Schattenherren. Die andere wählt den Weg des Lichts und lernt das Werk der Heilerinnen. Doch sie alle sind nur Spielbälle im Plan des mächtigen Modranel, dem die Menschen wie Marionetten dienen und der seine grausame Herrschaft über das Land ausweitet ...

Der Einstieg in den Roman, etwa die ersten 100 der knapp 400 Seiten, ist überaus langwierig gestaltet. Robert Corvus schreibt umständlich und ausschweifend, auf den Punkt kommt er besonders zu Beginn seines Romans nur langsam. Dabei gelingt es ihm dennoch, mit Eloy und den Schattenherren eine interessante Welt heraufzubeschwören. "Feind" gehört definitiv zu den besseren Fantasy-Büchern und wird all jenen gefallen, die Richard Morgan oder den deutschen Autor Torsten Fink mögen. Denn stiltechnisch ordnet er sich in diesem Bereich ein.

Leider konnte ich mit den im Roman vorgestellten Figuren relativ wenig anfangen. Sie haben Schneid, keine Frage, bleiben einem als Leser oder Leserin allerdings irgendwie fern. Man ist nur Beobachter und kommt keinem von ihnen näher. Bei manchen will man das zugegeben auch nicht ...

Ein netter Roman, besser als so manch anderer, aber auch nicht vollkommen überzeugend. "Knecht", die im Juli 2013 erscheinende Fortsetzung, wird zeigen, ob die Geschichte wirklich das Potenzial zu einem Epos hat.

Robert Corvus: Feind: Die Schattenherren.
Piper, Januar 2013.
400 Seiten, Taschenbuch, 12,99 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Feind: Die Schattenherren von Robert Corvus jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.