Das alte Buch Mamsell
Das alte Buch Mamsell
Peggy Wehmeier zeigt in diesem Buch, dass Märchen für kleine und große Leute interessant sein können - und dass sich auch schwere Inhalte wie der Tod für Kinder verstehbar machen lassen.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Der Altmann ist tot: Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Frl. Krise & Frau Freitag: Der Altmann ist tot: Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln
Jetzt bestellen bei amazon.de! Der Altmann ist tot. Die Nachricht schlägt morgens im Lehrerzimmer ein wie eine Bombe. Naja, wirklich beliebt war er ja nicht, der alte Grapscher und er soll auch schon mit Schülerinnen... Naja, aber über Tote soll man ja nichts Schlechtes sagen. Aber was wollte er denn mitten in der Nacht am Reichstag und war er etwas besoffen, als er die Treppe runtergefallen ist. Überhaupt stirbt man doch von sowas nicht. Man bricht sich einen Arm oder ein Bein und genießt dann eine lange Krankschreibung - aber gleich dran sterben, da muss doch mehr dahinter stecken.

Frau Freitag und Frl. Krise sind Lehrerinnen an einer Berliner Brennpunktschule. Das kann man nur mit einer gehörigen Portion Humor und Fatalismus überstehen. Und indem man seine Schüler und seine Umgebung sehr gut kennt und sehr gut beobachtet. Das hat gar nichts mit Neugierde zu tun, es ist einfach notwendig - jawoll. Wer wäre also besser geeignet, dem seltsamen Tod von Kollegen Altmann auf den Grund zu gehen Frl. Krise und Frau Freitag? Eben - niemand.

Sehr schnell kristallisiert sich heraus, dass es unter Schülern und Kollegen nicht wenige gibt, die durchaus Grund für die Tat gehabt hätten. Auch seine Frau und Exfrau waren dem Lehrer nicht nur wohlgesonnen - und das mit Grund. Oder hat Altmann sich mit der falschen Schülerin eingelassen und ist ein Opfer von deren Verwandten geworden?

Mit viel Elan stürzen sich die beiden Lehrerinnen auf die ungewohnte Arbeit der Ermittlung und haben dabei einiges durchzumachen. Vom ungeplanten Sportstudiokurs über den Besuch einer türkischen Hochzeit bis hin zu heimlichen Beobachtungen in Perrücke und Sonnenbrille bleibt ihnen nichts erspart. Als erschwerend erweist sich dabei noch der ständig mitzuführende Kinderwagen, denn eine Schülerin von Frau Krise ist jetzt Mutter und ständig überlastet.

Heraus gekommen ist ein Buch, bei dem man aus dem Lachen selten herauskommt und trotzdem geht dabei oft auf, wie wenig man doch über die Mitmenschen weiß, über die man glaubt, am meisten zu wissen.

Frl. Krise & Frau Freitag: Der Altmann ist tot: Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln.
rororo, Mai 2013.
256 Seiten, Taschenbuch, 14,99 Euro.

Regina Lindemann

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Der Altmann ist tot: Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln von Frl. Krise & Frau Freitag jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.