Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Die Zärtlichkeit der Wölfe IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Stef Penney: Die Zärtlichkeit der Wölfe
Jetzt bestellen bei amazon.de! Kanada, 1867: Winterstürme fegen über Ontario. Der Pelzhändler Laurent Jammet liegt brutal ermordet und skalpiert in seiner Hütte, als Mrs. Ross ihn findet. Vom Vermögen des Pelzhändlers fehlt jede Spur, ebenso von einem alten indianischen Artefakt. Lange schwelende Konflikte brechen auf, denn gleichzeitig mit dem Raubmord verschwindet Mrs. Ross‘ 17-jähriger Adoptivsohn Francis. Die Mutter macht sich zusammen mit einem verdächtigen Halbblut auf, die Unschuld ihres Sohnes in der Wildnis Kanadas zu beweisen. Dann kommt Thomas Sturrock in die kleine Siedlung, ein Fahnder, der Jahre zuvor bereits zwei verschollene Mädchen vergebens suchte. Was zuerst unmöglich scheint, wird zunehmend wahr: Viele Menschen haben ein Interesse an dem Tod des Pelzhändlers – sogar die ermittelnde Handelsgesellschaft. Bis zuletzt bleibt die Jagd nach dem brutalen Mörder des Pelzhändlers Jammet spannend.

Stef Penney erstellt aus vielfältiger Perspektive ein eindringliches Porträt der Gesellschaft von Neueinwanderern im Kanada des 19. Jahrhunderts. Unvergleichlich plastisch beschreibt sie die Weite und Unwirtlichkeit der kanadischen Landschaft. Bedenkt man dabei, dass die Autorin, eine schottische Filmemacherin und Drehbuchautorin, aufgrund jahrelanger Agoraphobie Kanada nie besuchte, erhebt dieses Erstlingswerk in den Olymp. Recherchiert wurde in der British Library – und bereits die Busfahrt dorthin kostete die Autorin riesige Überwindung.

Die Zärtlichkeit der Wölfe ist Abenteuerroman, Liebesgeschichte, Western und Kriminalroman zugleich, lässt sich nur schwer einordnen und in keine Schublade zwängen. In England erregte das Buch enormes Aufsehen und wurde mit großer Mehrheit von der Jury des renommierten Costa Awards zum Buch des Jahres 2006 gewählt.

Stef Penney ist es gelungen, einen Roman zu schreiben, der unter die Haut geht und sicherlich die größte Überraschung des Bücherherbstes 2007 darstellt. Für mich eines der schönsten Bücher des Jahres.

Stef Penney: Die Zärtlichkeit der Wölfe.
Goldmann, August 2007.
480 Seiten, Hardcover, 19,95 Euro.

Ralf Seybold

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Die Zärtlichkeit der Wölfe von Stef Penney jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.