'paar Schoten - Geschichten aus'm Pott
'paar Schoten - Geschichten aus'm Pott
Das Ruhrgebiet ist etwas besonderes, weil zwischen Dortmund und Duisburg, zwischen Marl und Witten ganz besondere Menschen leben. Wir haben diesem Geist nachgespürt.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Geschichten aus der Nightside 11: Aller Tage Abend IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Simon R. Green: Geschichten aus der Nightside 11: Aller Tage Abend
Jetzt bestellen bei amazon.de! Willkommen in der Nightside, dem Herz Londons, wo Magie greifbarer ist, als man ertragen kann, wo Leben und Seelen zum Verkauf stehen und all ihre schlimmsten Träume in Körpern umherlaufen.
Ich bin ein Teil dieser Welt in der es immer drei Uhr morgens ist, ich bin John Taylor, Privatdetektiv mit der Gabe alles zu finden, insbesondere das, was nicht gefunden werden soll. Gehen Sie die Straßen der Nightside entlang, und sie werden viel Schlechtes über mich hören. Das meiste davon ist wahr. Ich bleibe hier, weil ich zu all den Monstern dazugehöre. Die Nightside ist meine Heimat.

Nachdem ich Walker, die einzige Autorität der Nightside, der immer alles zusammengehalten hat getötet habe, wurde ich von den Autoritäten gezwungen, seine Rolle zu übernehmen.
Nun hat ein Unbekannter mir ein Geschenk auf dem Küchentisch hinterlassen – Excalibur, das legendäre Schwert, das der Legende Leben einhaucht und das, wenn man nicht höllisch aufpasst, einem dem Arm oder den Kopf abreißt. Kaum habe ich mich ein wenig in meinem einstigen Refugium London über die Hintergründe des Geschenks von Gäa kenntlich gemacht, wird mir das Schwert auch schon wieder entwendet. Die Spur führt zurück in die Nightside und direkt zu einem Wesen, dass ich beileibe nicht kennenlernen wollte – Merlin Satansbrut, der leibliche Sohn Satans, der Antichrist aus Finsteralbion und dessen Zögling Artur. Als dann noch Arthus ins Spiel kommt, droht das letzte Gefecht mit den Efen und sie ahnen es schon, wer einmal wieder die Kastanien aus dem Feuer holen darf …


Simon R. Greens Reihen beginnen meist fulminant und lassen dann in ihrer Faszination stark nach. Seien es Shaman Bond und seine Droods oder die Ermittler des Carnacki Instituts (beide erscheinen bei Bastei-Lübbe) die letzten Romane Greens konnten mit den begeisterten ersten Teilen nicht mehr mithalten. Schnell scheinen Green die Ideen auszugehen, verlieren die skurrilen Gestalten ihre Faszination.

Anders ist es bei der Nightside. Auch hier gab es Romane, die ein wenig schwächer waren, doch neben den markanten Figuren baut der Autor hier auf eine Bühne, die alleine schon für Spannung und Überraschung sorgt.

Mit der Nightside hat der Autor seinen vielleicht größten Wurf getan, hat eine Spielweise kreiert, die den Leser packt und nicht mehr loslässt. Hier, und nur hier, kann er seiner über-brodelnden Fantasie die Zügel schießen lassen, kann abgehalfterte Götter auf Aliens treffen lassen, geschichtliche Mythen mit modernsten Waffen kreuzen und damit nicht nur durchkommen, sondern seine Fans und Leser an die Hand nehmen und bis ins Finale nicht mehr loslassen.

Spannend, überraschend, abgedreht – so könnte man auch den vorliegenden Band beschreiben. In der sehr angenehm zu lesenden Übersetzung von Jana Gengnagel lässt Green dabei noch einmal seine ganze Imagination spielen. König Arthus, ein Camelot, wie man es sicherlich so noch nie gesehen hat, Elfen und Ritter, Seelenbomben und magische Türen – alles abgedreht und unlogisch, aber einfach herrlich zu lesen.

Wer Green mag, der wird von diesem Band begeistert sein, wer ihn noch nicht kennt, sollte eher mit einem der ersten Teile der Nightside beginnen, sonst werden viele Anspielungen, Verweise und Reminiszenzen verloren sein.

Simon R. Green: Geschichten aus der Nightside 11: Aller Tage Abend.
Feder & Schwert, Februar 2013.
272 Seiten, Taschenbuch, 10,99 Euro.

Carsten Kuhr

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Geschichten aus der Nightside 11: Aller Tage Abend von Simon R. Green jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.