Der himmelblaue Schmengeling
Der himmelblaue Schmengeling
Glück ist für jeden etwas anderes. Unter der Herausgeberschaft von Katharina Joanowitsch versuchen unsere Autoren 33 Annäherungen an diesen schwierigen Begriff.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Was mit Rose geschah IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Stef Penney: Was mit Rose geschah
Jetzt bestellen bei amazon.de! Es gibt Bücher, in die man sofort hineingezogen wird mit einem großen Erzählstrom. So eins ist der Krimi „Was mit Rose“ geschah von der Schottin Stef Penney. Allerdings hat der Roman zwischendurch auch Längen.
Rose ist schon vor sechs Jahren verschwunden, aber keiner hat nach ihr gesucht. Als nun ihre Mutter stirbt, beauftragt der Vater den Privatdetektiv Ray Lovell, nach ihr zu suchen. Die Spur führt ins Zigeuner-Milieu. Penney wechselt in den Erzähl-Perspektiven zwischen Ray und dem Roma-Jungen JJ. Entsprechend sind die Kapitel-Überschriften benannt.
Was mit Rose geschah, ist bereits nach zwei Dritteln des Buchs aufgeklärt. Spannend ist der Krimi trotzdem, weil er auch ein Porträt der Roma und der Probleme von Menschen am Rande der Gesellschaft ist, ein überraschendes Ende hat. Ein schönes Sommerbuch.

Stef Penney: Was mit Rose geschah.
dtv, Juli 2013.
448 Seiten, Taschenbuch, 14,90 Euro.

Julia Gaß

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Was mit Rose geschah von Stef Penney jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.