Der Cousin im Souterrain
Der Cousin im Souterrain
Der nach "Dingerchen und andere bittere Köstlichkeiten" zweite Streich der Dortmunder Autorinnengruppe "Undpunkt".
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » In einem Boot IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Charlotte Rogan: In einem Boot
Jetzt bestellen bei amazon.de! England, 1914: Grace und ihr Mann Henry treten eine Schiffsreise nach New York an, die ihr Leben für immer verändern wird. Es kommt zur Katastrophe, das Schiff kentert. Grace bekommt mit Henrys Hilfe einen wertvollen Platz in einem Rettungsboot. Doch das Boot ist mit 39 Personen hoffnungslos überfüllt. Zum Glück ist ein Mann namens Hardie, der zur Schiffsbesatzung gehört hat, an Bord. Er hat Ahnung von Wind und Wetter und macht den Schiffsbrüchigen Hoffnung, dass sie innerhalb kürzester Zeit gerettet werden. Doch die Rettung bleibt aus und die Lage auf dem Boot spitzt sich zu. Bald werden Stimmen laut, dass sich die ersten freiwillig ins Wasser stürzen sollen, um das Überleben der anderen zu sichern.

„In einem Boot“ ist im Rückblick geschrieben. Grace lässt die Ereignisse wenige Wochen später Revue passieren. Der Anlass ist ein besonderer: Sie muss sich mit zwei weiteren Frauen vor Gericht verantworten für den Tod von Hardie, der im Verlauf der Rettungsbootreise mehr oder minder unfreiwillig über Bord geht. Um ihren Anwälten die Situation darzustellen, schreibt sie die Geschehnisse von drei Wochen Schiffsbruch auf – und zwar schonungslos! Der Roman ist sehr direkt geschrieben und hält sich selten mit Nebensächlichkeiten auf. Alles führt irgendwie ins große Ganze und dient der Handlung. Die Figuren sind faszinierend entworfen, aber nicht extrem ausgeschmückt. Eben auch so, dass sie die Geschichte vorantreiben können.

Charlotte Rogans Roman hält einen gefesselt, lässt Spekulationen über den Hergang zu und zeigt, wozu Menschen in Extremsituationen in der Lage sein können. Es gelingt der Autorin sehr gut, die Stimmung im Boot einzufangen und die einzelnen Charaktere wie einem Theaterstück in ihren Rollen auftreten zu lassen. Es ist sehr faszinierend diesen Roman zu lesen. Die Seiten fliegen vorbei und man kann sich dem Geschehen nicht entziehen, sogar dann nicht, als zur Mitte hin etwas Flaute in der Handlung auftritt.

Grace als Erzählerin ist genau die richtige Stimme für diesen Roman. Sie bringt eine verworrene Persönlichkeit mit sich, wirkt erst naiv, ist aber auf den zweiten Blick vielschichtig und sehr genau in ihren Beobachtungen. Als einfache junge Frau hat sie zu ihrem Vorteil geheiratet und dabei nicht davor zurückgeschreckt, dass der von ihr favorisierte Mann bereits verlobt ist. Grace wirkt in den Beschreibungen sehr lebendig, eine Person, die es zu dieser Zeit problemlos gegeben haben könnte. Und auch das macht den Roman besonders!

Tolles und fesselndes Leseerlebnis der besonderen Art!

Charlotte Rogan: In einem Boot.
script 5, September 2013.
336 Seiten, Gebundene Ausgabe, 18,95 Euro.

Janine Gimbel

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch In einem Boot von Charlotte Rogan jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.