Burgturm im Nebel
Burgturm im Nebel
"Was mögen sich im Laufe der Jahrhunderte hier schon für Geschichten abgespielt haben?" Nun, wir beantworten Ihnen diese Frage. In diesem Buch.
mehr ... ] [ Verlagsprogramm ]
 SIE SIND HIER:   HOME » LESELUST » Eine Versammlung von Krähen IMPRESSUM
NEWSLETTER
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden! ]

UNSERE TOP-SEITEN
1.) Literatur-News-Ticker
2.) Leselust
3.) Forum
4.) Mitmach-Projekt
5.) Schreib-Lust-News 6.) Ausschreibungen 7.) Wettbewerbs-Tipps
Brian Keene: Eine Versammlung von Krähen
Jetzt bestellen bei amazon.de! Der kleine Ort Brinkley Springs hat seine besten Zeiten lange hinter sich. Wer kann zieht hier weg, zurück bleiben die Alten, die alleinerziehenden Mütter und die Loser die von der staatlichen Stütze leben. Die meisten der Häuser stehen leer, ganze Straßenzüge werden von den Schildern „For Saleg begrenzt. Arbeitsplätze, Hoffnung auf eine wie auch immer geartete Zukunft sucht man hier vergebens.

Eines Abends sammeln sich fünf Krähen vor der Stadt die aber weit mehr sind, als Vögel. Nach einem langen Schlaf wurden sie von Meeble, einem uralten Wesen dem sie dienen geweckt, um einmal wieder Furcht und Unheil zu verbreiten. In ihren humanoiden Körpern schreiten sie die Straßen ab, schlachten dabei die Bewohner der Ortes, gleich ob Baby oder Greis gnadenlos ab und saugen die Seele der Opfer in sich ein.

Alles scheint wie immer zu sein, wenn die fünf ihr grausames Spiel spielen – doch dann treffen sie auf einen Diener Gottes, der sich dank schamanischer Kenntnisse zu Wehr zu setzen weiß. Ein gnadenloser Kampf entbrennt bei dem der auf einem Pferdewagen reisende Streiter Gottes unerwartet Unterstützung erhält c


Brian Keene wird von Fans wie Kritikern oft und gerne mit Stephen King verglichen. Ähnlich wie dieser, dabei aber vom Umfang her wesentlich kürzer erzählt er uns einmal wieder von einer kleinen Stadt die scheinbar vom Glück verlassen wurde. Tristesse, Hoffnungslosigkeit machen sich breit, in deren Gefolge nehmen Arbeitslosigkeit, Alkoholismus und Depressionen zu. Das Bild das Keene hier zeichnet ist bekannt, nichts desto trotz aber rühren uns die in kleinen Geschichten vorgetragenen Schicksale den Leser.

Als das Böse dann zuschlägt, nimmt es keinerlei Rücksicht. Unschuldige Kinder werden ebenso mitleidlos getötet wie kranke Alte, Familien ebenso wie Singles. Dabei schildert uns der Autor das Geschehen relativ nüchtern, erwarten uns einmal keine blutspritzenden Wunden. Statt dessen erzeugt Keene gerade mit der fast unterkühlt zu nennenden Schilderung der Morde ein ganz eigenes Grauen. Natürlich schließt sich daran dann der Kampf der wenigen Überlebenden gegen die Angreifer an, doch auch hier geht der Autor ungewohnte Pfade. Die Figuren werden durchaus sympathisch gezeichnet, lassen aber oft ein wenig Tiefe vermissen. Natürlich darf, dem US-Pariotismus folgend, ein wackerer Irak-Heimkehrer nicht fehlen, der seine Haut für sein Vaterland zu Markte getragen hat, daneben werden aber auch ein Senior, dessen Frau an Krebs gestorben ist näher und ausführlicher porträtiert.

Das Tempo ist hoch, die mitreißenden Szenen rasen regelrecht in das Finale, so dass der Leser befriedigt das auch stilistisch sehr angenehm zu lesende Buch befriedigt zuschlägt.

Brian Keene: Eine Versammlung von Krähen.
Festa, Mai 2013.
384 Seiten, Taschenbuch, 13,95 Euro.

Carsten Kuhr

Wie hat Ihnen diese Rezension gefallen? Schreiben Sie uns!
Name:


E-Mail:


Auf welches Buch beziehen Sie sich?


Text:

ANZEIGEN
Das Buch Eine Versammlung von Krähen von Brian Keene jetzt bestellen bei:
Jetzt direkt bei amazon.de bestellen! Jetzt direkt bei bol.de bestellen! Jetzt direkt bei buch.de bestellen! Jetzt direkt bei buecher.de bestellen! Jetzt direkt bei libri.de bestellen! Jetzt direkt bei thalia.de bestellen!
 LINKTIPPS: Naturwaren Diese Website wird unterstützt von:

www.mswaltrop.de
Copyright © 2006 - 2017 by Schreiblust-Verlag - Alle Rechte vorbehalten.